Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681420

BGA zum Ergebnis der Steuerschätzung: Glänzende Kassenlage für strukturellen Umbau nutzen

Berlin, (lifePR) - „Der Weg in die digitale Zukunft erfordert von Unternehmen und Staat alle Kraft.  Deshalb gibt es trotz glänzender Kassenlage keine Spielräume für die Einlösung teurer Wahlversprechen. Denn die Unternehmen müssen kräftig in Menschen und Technik investieren. Staatliche Aufgabe ist es, mehr für Bildung und Infrastruktur zu tun und einen investitionsfreundlichen Rahmen zu schaffen.

Umgekehrt haben Unternehmen und Beschäftigte ganz maßgeblich zu den sprudelnden Steuereinnahmen beigetragen. Der Staat hat in den vergangenen Jahren übermäßig vom wirtschaftlichen Erfolg den Rahm abgeschöpft. Hinzu kommt, dass die noch geschäftsführende Bundesregierung die Sozialausgaben in den vergangenen vier Jahren bereits kräftig erhöht hat. Deshalb erwarten Unternehmen und Bürger zu Recht, nicht erneut übergangen zu werden. Wer das ernst nimmt, muss die Steuern und Abgaben senken und in Bildung und Infrastruktur investieren, statt den Sozialetat weiter in die Höhe zu treiben und über neue Belastungen für die Wirtschaft nachzudenken.“ Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), heute in Berlin zum Ergebnis der Herbstprognose des Arbeitskreises Steuerschätzung.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Glänzende Entwicklung der Feri Strategiedepots uniVersa bietet Mehrwert für die Altersvorsorge

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Immer mehr Verbraucher setzen bei der Altersvorsorge auf fondsgebundene Lösungen. Wer seine Anlagefavoriten nicht mühsam selbst zusammensuchen...

Neue Online-Plattform für nachhaltige Investments

, Finanzen & Versicherungen, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Mit der neuen Online-Zeichnungsplattform fairzinsung.com bietet der Bonner Finanzdienstleister 7x7finanz GmbH jetzt die Möglichkeit, nachhaltig...

Sparkasse Bremen präsentiert sich solide und ertragsstark mit sehr gutem Jahresergebnis

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

• Ergebnis gegenüber Vorjahr gesteigert • Eigenkapital weiter gestärkt • Führende Position im Privat- und Firmengeschäft behauptet • Wertpapier-Geschäft...

Disclaimer