Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134939

Bethesda Krankenhaus Stuttgart

In der Eingangshalle des Bethesda Krankenhauses steht bis 6. Januar ein Spenden-Tannenbaum. Geschmückt wird er mit silbernen Sternen, symbolisch für je 10 Euro Spende / Mit dem Geld wird die Herstellung von Schulmöbeln in Sierra Leone unterstützt

Stuttgart, (lifePR) - Die Spendenaktion für Sierra Leone hat einen nachhaltigen Effekt auch über die Weihnachtszeit hinaus: Vor Ort erhalten benachteiligte Jugendliche eine Ausbildung als Schreiner und gleichzeitig werden Schulen mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Mit jeweils 10 Euro aus Deutschland wird also ein Schülerarbeitsplatz und anteilig die Schreinerausbildung finanziert. Das Bethesda Krankenhaus beteiligt sich mit dem Spenden-Tannenbaum an der Weihnachtsaktion der Weltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche.

Mitarbeitende, Patienten und Besucher sind sehr herzlich zum Mitmachen eingeladen: Noch bis 6. Januar besteht die Möglichkeit, am Empfang die Spende abzugeben und symbolisch einen silbernen Stern am Tannenbaum aufzuhängen. Regine Heusinger (Foto), Sekretärin in der Verwaltung, hat bereits ihren "Stern mit Stuhl" angebracht: "Ich finde es toll, dass das Geld direkt in Sierra Leone den Kindern und Jugendlichen zugutekommt - da beteilige ich mich gerne."

Außerdem sind in der Eingangshalle Maria und Josef auf dem Adventsweg zu beobachten: Jeden Tag rücken sie eine Station vor in Richtung Bethlehem. Begleitend dazu bietet eine Glasschale täglich einen neuen Spruch zum Mitnehmen an - als Impulsgedanken im Advent für alle Interessierten.

Weitere Infos: www.bethesda-stuttgart.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer