Bäuerliche Berner Vertretung bleibt stark und wird farbiger

(lifePR) ( Ostermundigen, )
Sieben von 27 vom Berner Bauern Verband (BEBV) unterstützte Kandidierende haben den Sprung in den Nationalrat geschafft. Neu gewählt sind Christine Badertscher für die Grünen und Andreas Gafner für die EDU. Heinz Siegenthaler (BDP) und Manfred Bühler (SVP) haben die Wiederwahl verpasst.
Bei der bäuerlichen Berner Vertretung im Nationalrat gibt es parteipolitische Verschiebungen. Insgesamt sind weiterhin gleich viele, vom BEBV unterstützte Politikerinnen und Politiker im Bundeshaus aktiv. Der BEBV bedauert, dass Heinz Siegenthaler und Manfred Bühler den Wie-dereinzug in den Nationalrat nicht geschafft haben. Hans Jörg Rüegsegger (SVP), Präsident BEBV, verfehlte die Wahl ebenfalls, erzielte aber insgesamt ein gutes Resultat.

Gewählt sind (in alphabetischer Reihenfolge): 
- Aebi Andreas, SVP, bisher 
- Badertscher Christine, Grüne, neu 
- Gafner Andreas, EDU, neu 
- Pieren Nadja, SVP, bisher 
- Rösti Albert, SVP, bisher 
- Salzmann Werner, SVP, bisher 
- von Siebenthal Erich, SVP, bisher

Mit Kilian Baumann, Biobauer aus Suberg (Grüne), wurde ein weiterer Landwirtschaftsvertreter neu in den Nationalrat gewählt. Er hatte auf die Wahlunterstützung des BEBV verzichtet.

Der BEBV Verband gratuliert allen gewählten Nationalrätinnen und Nationalräten herzlich und freut sich auf eine produktive und engagierte Zusammenarbeit in der kommenden Legislatur. Es stehen wichtige Themen an und es werden relevante Weichen für die Schweizer Landwirt-schaft neu gestellt. Die weiterhin starke politische Branchenvertretung erachtet der BEBV folg-lich als äusserst erfreulich.

Die beiden vom BEBV unterstützten Kandidierenden für den Ständerat, Werner Salzmann (SVP) und Beatrice Simon (BDP), haben im ersten Wahlgang beide mit guten Resultaten abgeschnit-ten und belegen Rang 3 und 4. Das weitere Vorgehen bezüglich des 2. Wahlgangs definiert der BEBV wenn klar ist, welche Kandidierenden noch einmal antreten werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.