Das Meer in Salatform - Gewinner des Start-Up-Wettbewerbs jetzt im CARAS-Kühlregal

(lifePR) ( Berlin, )

Gewinner des Start-Up-Wettbewerbs von CARAS Gourmet und der Berlin Food Week stehen fest 
16 Start-Ups hatten sich um eine prominente Regalfläche in allen CARAS-Filialen beworben
Die fünf Gewinner: Oatsome Bliss Balls, Nordic Oceanfruit Meeressalate, Elimba Trinkschokolade, Pfeffer und Frost Lebkuchen und Shileo Konjakreis



Seit heute bis Ende des Monats sind die Meeressalate von Nordic Oceanfruit in allen fünf Filialen der Berliner Kaffeekette CARAS Gourmet in prominenter Regalfläche erhältlich. Die Meeressalate sind ein herzhafter Snack für Zwischendurch und Unterwegs: lecker, sättigend, nährstoffreich, frisch, verzehrfertig und mit einem positiven Beitrag zur Rettung der Meere. Es gibt bisher wenig vegane Produkte, die all das leisten und dazu noch ohne Zucker oder sonstigen Quatsch auskommen. Mit jedem verkauften Glas kommt der Hersteller Nordic Oceanfruit seiner Vision – eine Alternative zur Fischerei aufzubauen – ein Stück näher. Bisher gab es die Produkte nur in der LPG.

Zusammen mit vier weiteren innovativen Produkten aus der Schmiede von Start-Ups oder Manufakturen konnten die Meeressalate die Fach-Jury beim Wettbewerb Trends & Treats Challenge von CARAS und der Berlin Food Week überzeugen. Mit dem Wettbewerb unterstützen die beiden Partner die Start-Up-Szene in schwierigen Corona-Zeiten, indem sie ihnen kostenlos Regalfläche – und damit Aufmerksamkeit und Umsatz gleichermaßen – zur Verfügung stellen. Insgesamt 16 Unternehmen hatten sich in der ersten Runde mit ihren Produkten beworben. Die Jury wählte ihre fünf Lieblingsprodukte aus. Neben den Meeressalaten sind das Oatsome Bliss Balls, Elimba Trinkschokolade, Pfeffer und Frost Lebkuchen und Shileo Konjakreis. Ab September erhält das nächste Produkt die prominente Regalplatzierung. Eine Bewerbung für die nächste Runde ab Januar 2021 ist weiterhin möglich, alle Informationen gibt es auf www.berlinfoodweek.de/trends-treats-challenge.

Die Jury ist mit Food- und Gastronomie-Experten aus den Medien und der Start-Up-Szene besetzt: Christine Arnoldt und Stefan Kny, Gründer von Foodbuzz; Claudia Campus, Moderatorin beim Berliner Rundfunk 91,4; Eva-Maria Hilker, Herausgeberin des EssPress; Stefanie Hofeditz, Autorin der B.Z.; Lukas Neuß, Co-Founder von Kitchentown; Annika Schönstädt, Redakteurin der Berliner Morgenpost sowie Jan-Peter Wulf, Herausgeber des Nomyblogs. Zusätzlich sind als Vertreter der Initiatoren Alexandra Laubrinus, Geschäftsführerin der Berlin Food Week sowie Georg Harenberg, Inhaber von CARAS, Teil der Jury.

Links:
www.berlinfoodweek.de/trends-treats-challenge/
Website Nordic Oceanfruit
Download Bildmaterial CARAS + Meeressalate
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.