Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 518020

Beck+Heun: Neuer Aufsatzkasten stabilisiert Fenster

ROKA-TOP® NEOLINE 2 mit Verstärkungen im Neopor-Korpus und Deckenankern zur Befestigung / Ab sofort erhältlich für alle gängigen Mauerwerksarten und in zwei Ausführungen - für Fenster und für Türen

Mengerskirchen, (lifePR) - Beck+Heun hat einen Aufsatzkasten aus Neopor® entwickelt, der vor allem durch seinen robusten Aufbau hervorsticht. ROKA-TOP® NEOLINE 2 wurde speziell dafür entwickelt, das Problem der Befestigung zu lösen. Versehen mit zahlreichen Ausstattungsdetails, kommt das System dem vollständig lastabtragenden und Fenster befestigenden Rollladenkasten so nah wie kein anderer. Erhältlich ist ROKA-TOP® NEOLINE 2 für alle gängigen Mauerwerksarten in einer Variante für Fenster und einer für Türen.

Der Schwachstelle einer "schwimmenden Verbindung" zwischen Fenster und Aufsatzkasten wurde zum einen durch den raumseitig geschlossenen Aufbau vorgebeugt. Darüber hinaus wird das Fenster am Dämmkeil von ROKA-TOP® NEOLINE 2 verschraubt und somit fixiert. Für die erforderliche Stabilität an dieser Stelle sorgen insbesondere diese Details: Eine neue Fensteranschlagschiene aus Aluminium definiert den Fenstersitz vor und ermöglicht die Aufnahme des Trichterschlittens. Das ebenfalls neue PVC-Aussteifungsprofil, das sich auch im Dämmkeil befindet, fixiert den Fensterrahmen zusätzlich. Ab einer Kastenlänge von 1,75 Zentimetern ist es mit einer zusätzlichen Stahlarmierung versehen.

Auch das Problem der Lastabtragung bei geteilten Elementen hat sich erledigt. Der neue Aufsatzkasten von Beck+Heun verfügt nämlich über Deckenanker. Sie werden am Sturz oder an der Decke verdübelt. Somit wird das Fenster nicht nur entlastet, sondern auch zusätzlich fixiert. Die Deckenanker sind über das Teilungsbrett mit dem Kasten verbunden.

Der gesamte Korpus des Aufsatzkastens ist mit Verstärkungen versehen. Der Außenschenkel erhält durch eine neuartige Abschlussschiene zusätzliche Stabilität. Sie ermöglicht außerdem die Aufnahme des ebenfalls neuen Trichteraufnahmeschlittens sowie einer Bürste zur Abdichtung. Die Abschlussschiene kann mit verschiedenen Außenschienenverbreiterungen an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.

Außerdem hat das neue System im Hinblick auf die Schenkelstärke zugelegt: Bei Kastengröße 365 beispielsweise ist sie fast doppelt so dick wie bei Standard-Aufsatzkästen. Für zusätzliche Widerstandsfähigkeit sorgen profilierte PLATINUM®-Stahlbleche oder -Armierungskörbe, die in den Korpus mit eingeschäumt werden.

Beck+Heun GmbH

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 hat sich die Beck+Heun GmbH zum führenden Innovator in den Bereichen Rollladenkasten- und Beschattungs-Systeme sowie Sanierungsprodukte entwickelt. Neben der Zentrale in Mengerskirchen ist Beck+Heun mit zwei weiteren Niederlassungen in Altenmünster und Erfurt vertreten. Heute verfügt das Unternehmen über ein Produkt- und Leistungsportfolio, das weit über Rollladenkästen hinaus geht - Beck+Heun bietet zukunftsweisende Lösungen rund um das gesamte Fenster. Weitere Informationen finden Sie unter www.beck-heun.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Town & Country Haus baut 30.000 Massivhaus

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

„Das Ziel, Deutschlands führende Massivhausmarke werden, haben wir erreicht“, so Jürgen Dawo, der mit seiner Frau im Jahr 1997 das Unternehmen...

MYA - Grounded in perfection

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Mya, the new bathroom furniture collection from burgbad, is a totally new take on the country house style. Made entirely of natural and authentic...

Junit – a framework for freedom

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Junit is burgbad’s answer to the growing need for individual bathrooms in urban settings that combine a young, clear-cut design with quality...

Disclaimer