Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 279462

Beck+Heun setzt auf neuen Werkstoff

Erste komplette Produktserie rund um das Fenster aus Neopor®: ROKA-NEOLINE® / Produktpremiere auf den Messen R+T (Halle 9, Stand 9B31) und fensterbau/frontale (Halle 7, Stand 7-229)

Mengerskirchen, (lifePR) - Pünktlich zu Beginn ihres 50-jährigen Jubiläums macht die Beck+Heun GmbH mit der weitreichenden Einbindung eines neuen Werkstoffs auf sich aufmerksam. Über 40 Jahre verarbeitete der Hersteller bei der Fertigung von hoch dämmenden Bauelementen hauptsächlich formgeschäumtes Styropor®. Auf den Messen R+T und fensterbau/frontale 2012 wird nun erstmalig eine komplette Produktserie rund um das Fenster aus dessen Weiterentwicklung präsentiert werden: die ROKA-NEOLINE® aus Neopor®.

Durch die Verarbeitung dieser neuen Dämmstoff-Generation wird Beck+Heun auch im Jahr 2012 wieder dem selbst auferlegten Ziel gerecht, die Dämmleistung der eigenen Produkte erneut zu verbessern. Von dem Dämmstoff-Klassiker Styropor® wird sich Beck+Heun jedoch vorerst nicht trennen. Beliebte Systeme der bisherigen Produktreihen sind weiterhin erhältlich.

Basis der silbergrauen ROKA-NEOLINE® sind insgesamt acht Rollladen- und Raffstoresysteme für Fenster und Türen, die alle Mauerwerksarten und -maße abdecken - vom klassischen Leichtbausystem über Porenbeton- und perlitgefüllte Ziegelkastensysteme bis hin zu Aufsatzkästen. Ein weiterer Blickfang auf dem Messestand wird das Fenster-Komplettsystem ROKA-CO2MPACT NEOLINE sein. Die Beck+Heun GmbH ist das einzige Unternehmen mit einem derartigen Kompakt-Element im Programm, das umfassend geprüft und praxiserprobt ist. Auf den Messen wird sie mit der zweiten Generation aufwarten - erstmals beschaffen aus Neopor® und versehen mit neuen Extras.

Doch mit der neuen Serie will sich Beck+Heun auf den Baumessen nicht nur durch Vielfalt und Energieeffizienz in den vorderen Rängen platzieren. Insbesondere mit dem für die ROKA-NEOLINE® erhältlichen Zubehör liegt der Hersteller voll im Trend moderner Beschattungssysteme. Darunter ein in den Rollladen- oder Raffstorekasten integrierbares Blendschutzrollo. Vor der Fenster-Innenseite schließend, ermöglicht es die Nutzung der Sonnenwärme als passive Raumheizung. Mit den Sonnenschutz-Behängen aus der exklusiven PREMIUM-LINE macht Beck+Heun darüber hinaus den Rollladen- oder Raffstorekasten zum Stil-Objekt.

Styropor® ist seit Jahrzehnten der Klassiker unter den Werkstoffen für effiziente Wärmedämmung. Die neue Generation des perlförmigen Granulats - das silbergraue Neopor® - enthält zusätzliche Graphitpartikel, die die Wärmestrahlung reflektieren und somit den Transport thermischer Energie innerhalb des Materials reduzieren. So erzielt eine Platte aus Neopor® eine bis zu 20 Prozent bessere Dämmleistung als Styropor®.

Die ROKA-NEOLINE® von Beck+Heun wird vom 28. Februar bis zum 3. März 2012 auf der R+T in Stuttgart (Halle 9, Stand 9B31) und vom 21. bis zum 24. März 2012 auf der fensterbau/frontale in Nürnberg (Halle 7, Stand 7-229) der Fachwelt präsentiert werden.

Beck+Heun GmbH

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 hat sich die Beck+Heun GmbH zum führenden Innovator in den Bereichen Rollladenkasten- und Beschattungs-Systeme sowie Sanierungsprodukte entwickelt. Neben der Zentrale in Mengerskirchen ist Beck+Heun mit zwei weiteren Niederlassungen in Altenmünster und Erfurt vertreten. Heute verfügt das Unternehmen über ein Produkt- und Leistungsportfolio, das weit über Rollladenkästen hinaus geht - Beck+Heun bietet zukunftsweisende Lösungen rund um das gesamte Fenster. Weitere Informationen finden Sie unter www.beck-heun.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Grundschule Homberg wird erweitert

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewaltige Erdhügel türmen sich auf vor der Grundschule in Homberg, wo derzeit eins der großen Schulbau-Projekte des Vogelsbergkreises umgesetzt...

Brummender Konjunkturmotor im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Unternehmen freuen sich über Auftrags- und Umsatzplus, beklagen aber zunehmend den Mangel an Personal. Mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, einem...

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

Disclaimer