Vorsprung schaffen für Bayerns Sportvereine

Über 100 Workshops aus den Bereichen Sportmanagement und Sportpraxis warten beim Bayerischen Sportkongress auf die Teilnehmer

(lifePR) ( München, )
Vom 9. bis 11. Oktober veranstaltet der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) in der Sportschule Oberhaching bei München den fünften Bayerischen Sportkongress. Das Motto der Veranstaltung lautet: "Vorsprung durch Bildung im Sport". Mit modernen Ideen, innovativen Impulsen und qualitativ hochwertigen Angeboten möchte der BLSV seine über 12.000 bayerischen Sportvereine bei der Weiterentwicklung unterstützen.

"Im Rahmen des im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Sportkongresses wird Neues von der Wissenschaft in die Praxis übertragen und umgekehrt greift die Wissenschaft Impulse der Praxis auf, das heißt, dass beide Bereiche nachhaltig voneinander profitieren", erläutert Klaus Drauschke, der für den Bereich Bildung und Sportentwicklung zuständige BLSV-Vizepräsident.

Zu den Schwerpunkten der über 100 Workshops und Vorträge zählen im Praxisbereich unter anderem Sport und Bewegung mit Zielgruppen aller Altersstufen, Fitness-, Gesundheits- und Trendsportangebote, Outdoor-Aktivitäten und Aqua-Fitness. Im Sportmanagement wird auf Themenstellungen der Administration, der Finanzierung, der Vermarktung des Vereinssports und Events eingegangen. Neu im Kongresskonzept sind die themenbezogenen Piktogramme, die eine Zuordnung noch einfacher und schneller machen sowie eine angepasste Themenzuordnung. Durch den innovativen Themenmix und professionelle Referenten spricht das umfangreiche Programm des Sportkongresses gleichermaßen haupt- und ehrenamtliche Vereins- und Verbandsfunktionäre, Übungsleiter, Trainer und Sportlehrer sowie Physiotherapeuten und Ärzte verschiedener Fachrichtungen an.

Am Auftakttag, dem 9. Oktober, können die Teilnehmer nach der Kongresseröffnung an Activity-Angeboten der bayerischen Sportfachverbände teilnehmen. Thematisch passend schließt sich am Abend die Eröffnungsshow der Kleinen Nestler Schule an. Der Kongress-Samstag startet mit dem Hauptvortrag "Aktive Lebensstile - was kann Sport dazu beitragen" von Prof. Dr. Hans Brandl Bredenbeck. Danach verfolgen die Teilnehmer ihr nach individuellen Wünschen und Interessenschwerpunkten kombiniertes Programm. Der Abschlusstag legt seinen Fokus auf das Kerngebiet der Sportvereine, der Sportpraxis.

Noch bis zum 16. Juli 2015 bietet der BLSV einen Sportkongress-Frühbucherrabatt an.

Das komplette Kongress-Programm und weitere Informationen sind auf der Homepage des Bayerischen Sportkongresses zu finden: www.bayerischer-sportkongress.de oder im Social Web: www.facebook.com/bayerischersportkongress
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.