Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 395826

Bayerischer Handwerkstag zur Aussetzung des Vollzugs von § 40 Abs. 1a LFGB

München, (lifePR) - Der Bayerische Handwerkstag (BHT) begrüßt die Aussetzung des Vollzugs von § 40 Abs. 1a LFGB. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte in einer Eilentscheidung erhebliche Zweifel an der Verfassungskonformität der Vorschrift geäußert "Die Entscheidung, bis zur Klärung der offenen Rechtsfragen vorerst keine Informationen mehr in die 'Pranger-Liste' einzustellen und bereits bestehende Eintragungen auf der Internetseite des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) zu löschen, ist konsequent und überfällig", betont BHT-Präsident Heinrich Traublinger, MdL a. D. Mit der Aussetzung des Vollzugs wurde auch eine Forderung des bayerischen Handwerks, die massive Anprangerung von Lebensmittel verarbeitenden und herstellenden Betrieben einzustellen, erfüllt.

Zuvor hatte bereits Baden-Württemberg die gleichen Schritte eingeleitet. Traublinger: "Niemand hätte es verstanden, wenn bei diesem zentralen und für die betroffenen Betriebe folgenschweren Gesetz auf Bundesebene mit zweierlei Maß gemessen worden wäre."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dualer Studiengang Management im Handel B.A. erarbeitet Konzept zur Standortoptimierung für die STAPLES (Deutschland) GmbH

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sieben Studierende des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Fakultät 1 – Wirtschaftswissensch­aften „School of International...

Spannend, vielfältig und richtig cool

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

„Eigentlich wollte ich Krankenschwester oder Optikerin werden, dann habe ich mich doch für die Verwaltung entschieden. Und ich muss sagen: Das...

Mehr Chancen für Menschen mit Behinderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Heute wurde im Integrationshotel Leipzig die Vereinbarung zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und der...

Disclaimer