Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 677977

Gemeindetagspräsident eröffnet Jubiläums-KOMMUNALE

Brandl: Die KOMMUNALE ist ein Erfolgsprodukt des Bayerischen Gemeindetags

München, (lifePR) - „Die KOMMUNALE ist ein Erfolgsprodukt des Bayerischen Gemeindetags“, sagte Gemein-detagspräsident Dr. Uwe Brandl heute bei seiner Eröffnungsrede der KOMMUNALE 2017, Kongress und Fachmesse für Kommunalbedarf, in Nürnberg. „Sie ist das Aushängeschild des Bayerischen Gemeindetags, bei der wir nach außen hin unsere Geschlossenheit und unseren Kampfeswillen unter Beweis stellen, wenn es darum geht, für die kommunale Selbstverwaltung einzutreten.“

Brandl betonte, dass er nicht ohne Stolz auf die zurückliegenden Großveranstaltungen KOMMUNALE 1999 bis KOMMUNALE 2015 zurückblicke. „Nunmehr also zum 10. Mal. Als wir im Jahr 1999 im Vorfeld der Jahrtausendfeier zum ersten Mal diesen Kongress mit Fachausstellung organisiert haben, da wussten wir noch nicht, vor welcher Erfolgsge-schichte wir stehen sollten. Im Laufe der Jahre ist diese Veranstaltung stetig gewachsen. Nahezu alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, zahlreiche Mitglieder von Gemeinde- und Stadträten sowie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kommunalverwaltun-gen strömen seither alle zwei Jahre zur KOMMUNALE nach Nürnberg. Hier informieren sie sich über aktuelle politische Themen, aber auch über die neueste Produktpalette und die neuesten Dienstleitungen für den Kommunalbedarf.“

In seiner Eröffnungsrede sagte Brandl: „Die Kommunalvertreter aus nah und fern stärken unseren Verband durch ihre Teilnahme. Der Bayerische Gemeindetag sieht sich in seiner Funktion als Sprecher der kreisangehörigen Städte, Märkte und Gemeinden gestärkt und freut sich über das sichtbare Zeichen kommunaler Solidarität.“

Bayerischer Gemeindetag, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Der Bayerische Gemeindetag ist der Sprecher von 2.029 kreisangehörigen Gemeinden, Märkten und Städten. Gegenüber dem Bayeri-schen Landtag, der Bayerischen Staatsregierung und anderen Institutionen vertritt er kraft Verfassung die kommunalen Interessen. Der Verband berät seine Mitglieder umfassend und ist über den Deutschen Städte- und Gemeindebund auf der Bundesebene sowie über das Europabüro der bayerischen Kommu-nen in Brüssel präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARAG Trend 2018: Deutsche sind begeisterte App-Nutzer

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

. WhatsApp, Facebook & Co. sind mit 92,6 Prozent die beliebtesten Messenger-Apps 14- bis 29-Jährige bilden mit 97,0 Prozent die größte Nutzer-Gruppe...

Pflegekräfte sind und bleiben gefragt

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Hier sitzen keine Theoretiker am Tisch, die sich zu einem beliebigen Thema in einer Arbeitsgruppe austauschen – bei der Gruppe „PiV – Pflege...

Minister Scheuer zum Lkw-Notbremsassistenten

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Andreas Scheuer: „ Unlängst haben viele Unfälle dazu geführt, dass es eine neue Diskussion über die Notbremsassistenten...

Disclaimer