Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 422413

Die neue CRUISER 46

Giebelstadt, (lifePR) - BAVARIA setzt ein weiteres Highlight für die Saison 2014.

Die neue CRUISER 46 - Ab sofort bestellbar!

BAVARIA macht den Hattrick - Nach der Fertigstellung der CRUISER 37 und 41 folgt jetzt auch die CRUISER 46: Wie die gesamte neue CRUISER Line ist auch die CRUISER 46 in Zusammenarbeit von BAVARIA und den Konstrukteuren von Farr Yacht Design (USA) entsprungen - für die Gestaltung des Außen- und Innendesigns ist DESIGN UNLIMITED (UK) verantwortlich. Die CRUISER 46 kann ab sofort bestellt werden und ist ab einem Basispreis von 164.900 € (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Das neue und klare Decksdesign, bekannt aus den CRUISER 37, 41 und 56 Modellen, und die großen Seitenaufbaufenster geben der 46 Fuß Yacht einen frischen und modernen Außenlook. Auch im geräumigen Cockpitbereich findet alles seinen Platz: Mitsegler können in geometrisch angeordneten Sitzbuchten einen verbesserten Sitzkomfort erleben und der Steuermann erfreut sich über eine optimierte Sitz- und Stehposition sowie einer Doppelsteueranlage mit technisch ausgereiften und modernen Steuersäulen.

Für jede Situation an Board die richtigen Features: Ob neuer Cockpittisch mit integriertem Kartenplotter, großen Seitenflügeln und Tischlampe oder die größeren Backskisten - die Crew ist vorbereitet für lange und entspannte Fahrten auf See.

Neu im Cockpitbereich ist das optional bestellbare neue Garmin bundle 710 als integrierte Einheit in der Steuerkonsole.

Der Innenbereich glänzt durch Offenheit, Komfort und mehr Raum.

Charakteristisch für die CRUISER Line sind der runde Innenausbau, das maritime Interieur und die Massivholzleisten. Ein angenehmes und größeres Raumgefühl bekommt man durch die zusätzlichen Luken, die mehr natürliches Licht hereinlassen, sowie eine bessere Belüftung garantieren. Für längere Fahrten und Crewbesprechungen gibt es als Option wählbar den Kartentisch, der durchdacht in den Salontisch integriert wurde.

Eine zusätzliche umklappbare Sitzbank im Salon lässt weitere Crewmitglieder an der Besprechung problemlos teilhaben. Insgesamt sind alle Sitzbänke verlängert worden und bestechen durch einen verbesserten Sitzkomfort.

Neu im Innenbereich: Die konvertierbare Vorschiffskabine

Im neuen 2 & 3 Kabinenlayout findet jedes Crewmitglied ausreichend Platz und viel Komfort. Ganz neu ist die geräumige Eignerkabine mit einem entfernbaren Trennschott. So wird aus einer 4 Kabinen Version eine 3 Kabinen Version.

Weitere wichtige Detaillösungen bietet auch das neue Bodenkonzept mit einem verbesserten Zugang zu den Bilgen und einer neuen Bodenstruktur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Group investiert 200 Millionen Euro in Kompetenzzentrum Batteriezelle

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Technologiekompetenz in Entwicklung und Produktion der Batteriezelle im Fokus - Fünfte Generation des E-Antriebs integriert Elektromotor,...

Wirklich ausgezeichnet: Opel Astra ist "Autoflotte TopPerformer 2017"

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Flexibel, geräumig, mit Top-Technologien ausgestattet und dabei sportlich-elegant auf den ersten Blick: Damit ist der Opel Astra genau der Richtige...

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot...

Disclaimer