Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 207993

Bavaria holt Garmin mit an Bord

Giebelstadt, (lifePR) - BAVARIA und Garmin, der Weltmarktführer für Satellitnavigation, freuen sich die neue Partnerschaft zu verkünden, die ab Januar 2011 in Kraft tritt.

Garmins Ausstattungsmaterialien werden auf allen Motorbooten und Segelyachten BAVARIAs verbaut sein und können zum ersten Mal auf der Düsseldorfer Bootsmesse "boot" vom 22. bis 30. Januar 2011 gekauft werden.

Die Einrichtungen an Bord werden folgendes beinhalten:

- NMEA 2000, kompatibel mit der 4000 und 5000 Serie von Kartenplottern, mit einem multifunktionalen Display, Satelliten-aufgewertete Grundkarte, XM® Wetter und Radio, kompatibel mit optionaler Fernsteuerung und vielem mehr
- 720s (hat eine besondere Auszeichnung bei der Dame Preisverleihung auf der METS 2010 erhalten), mit einem brillianten 7" Display mit genau den wichtigsten Informationen
- GMI 10 Digital Marine Instrument Display, welches neue Dimensionen in Sachen Flexibilität für Bootseigner, die ein vollständig eingebautes System wünschen, hinzufügt
- Die Autopiloten - der GHP 10, entwickelt für Motorboote mit hydraulischer Steuerung, der tolle Performance in allen Seeverhältnissen liefert; und der GHP 12, die zweite Generation Autopilot für 20 bis 70-Fuß Segelyachten mit linearen Steuerungssystemen

"Wir freuen uns sehr einer großen Gruppe von Bootsenthusiasten die Garmin Produkte anzubieten", sagt Dr. Jens Ludmann, CEO BAVARIA. "Nach einer langen und intensiven Beurteilung alternativer Lieferanten stellten wir fest, daß Garmin ganz oben auf ist in Hinsicht auf Funktionalität und Preis-/Leistungsverhältnis. Das passt perfekt zu unserer Positionierungsstrategie und erklärt die Verbindung zwischen den BAVARIA Booten und den Produkten von Garmin. Ich bin mir sicher, daß unsere Partnerschaft und die Lieferung hochqualitativer Produkte an unsere Kunden sehr erfolgreich sein wird.

Bavaria Yachtbau GmbH

Die BAVARIA Yachtbau Werft ist eine der modernsten Serienproduktionsstätten für Segelyachten und Motorboote weltweit. Von Rumpflaminierung bis hin zur finalen Auslieferung, BAVARIA Yachten stehen für hohe Qualität, Wertbeständigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Seit 1978 hat BAVARIA mehr als 30.000 Yachten gebaut. 60% der verkauften Boote sind Segelyacht, 40 % sind Motorboote. 85% der gesamten Yachten werden weltweit exportiert.

BAVARIA hat bislang mit einigen der besten Designstudios weltweit zusammen gearbeitet, unter anderem mit dem Performance-Racing Studio Farr Yacht Design und BMW Group DesignworksUSA, eine Tochterfirma der BMW Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer