Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155100

Bauhaus-Spaziergang startet ab Ostern mit erweitertem Angebot

Weimar, (lifePR) - Wer seinen Osterspaziergang auf den Spuren des Bauhauses gestalten will, der hat mit den studentischen Guides der Bauhaus-Universität Weimar die richtigen Begleiter. Ab dem 1. April 2010 führen sie auf dem Bauhaus-Spaziergang wieder fünfmal in der Woche durch die historischen Orte. Erstmals ist auch das Van-de-Velde-Gebäude als Spaziergangsstation dabei, das nach seiner zweijährigen Sanierung wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlt.

Dienstags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags geben Studierende aus den vier Fakultäten Einblicke in die Geschichte und Gegenwart ihrer Hochschule. Auf dem "Kleinen Spaziergang" wird das Gebäudeensemble Henry van de Veldes besucht. Höhepunkt der Führung ist der Blick in das Gropius-Zimmer. Mit dem "Großen Spaziergang" geht es darüber hinaus durch den Ilmpark zum Haus Am Horn, dem ersten Versuchshaus des Bauhauses.

Die Rundgänge starten jeweils um 13.30 Uhr vor dem Bauhaus-Museum und um 14 Uhr an der Bauhaus-Universität Weimar. Auch hier gibt es eine Veränderung: War der bisherige Treffpunkt stets im Foyer des Hauptgebäudes der Hochschule, beginnt nun der Spaziergang am Bauhaus.Atelier im Innenhof. Das Bauhaus.Atelier ist die zentrale Anlaufstelle für alle Gäste der Bauhaus-Universität Weimar.

Weitere Informationen zum Bauhaus-Spaziergang finden Sie unter www.uni-weimar.de/bauhausspaziergang.

Start: Bauhaus.Atelier der Bauhaus-Universität Weimar, Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hoffest im Schloss zum Auftakt der Auerstedter Festwoche

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Mit einem Fest auf dem Hof des Schloss Auerstedt werden am 14. Oktober 2017 gleich zwei Jubiläen in dem geschichtsträchtigen Ort eingeläutet:...

Ein «Festival der Düfte» auf Schloss Wildegg (Primeur) mit international bekannten Parfumeuren

, Kunst & Kultur, Schloss Wildegg, Museum Aargau

Auf Schloss Wildegg findet schweizweit erstmalig das Festival der Düfte statt. International bekannte Parfumeure und Duftexperten liessen sich...

Gefangen im System

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Mit Giuseppe Verdis »Don Carlo« in der Regie von Jakob Peters-Messer hebt sich am Samstag, 30. September 2017, 19 Uhr  im Opernhaus der Vorhang...

Disclaimer