Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62708

Bauhaus Sommerakademie 2008 startet in die letzte Woche

Nach bisher drei ereignisreichen Wochen beginnen die letzten Tage der diesjährigen Bauhaus-Sommerakademie

(lifePR) (Weimar, ) Dabei verging die Zeit wie im Flug, denn neben intensivem Sprach- und Projektunterricht wurde das vielseitige Kulturprogramm ausgiebig genutzt: Sonntags und montags die Filme im mon ami in Originalsprache, Mittwoch abends Konzerte oder Lesungen, am Wochenende Exkursionen nach Eisenach, Dresden oder Berlin. Beliebt waren zudem die Stammtische, die Muttersprachlern und Sprachlernern Gelegenheit gaben, auf Französisch, Spanisch, Italienisch oder Englisch miteinander zu diskutieren. Auch die Sportfans kamen auf ihre Kosten, mit einer Schlauchboottour auf der Saale und wöchentlichem Freizeitsport.

Zudem arbeiteten zahlreiche Teilnehmer im Salsa-Workshop an ihrem Hüftschwung oder probierten sich als Radiomacher. Wieder andere experimentierten im Workshop "Meine Stimme, deine Stimme" oder aber im "Improvisationstheater". Viele Wißbegierige nahmen an den Führungen der Klassik Stiftung zum Thema "Europa in Weimar" teil und nutzten den kostenfreien Eintritt in alle Museen.

Den Höhepunkt der vierten und letzten Woche der Bauhaus-Sommerakademie bildet die Abschiedsparty am Donnerstag in der Mensa. Die Präsentationen der Workshops "Afrobrasilianischer Tanz" und "Impro-Theater" werden mit Spannung erwartet, ebenso die Umsetzung des Mottos "Ganz in Weiß". Mit leckerem Buffet und den DJs Maik und Mike werden die mehr als 300 Teilnehmer aus 62 Ländern dann ein letztes Mal gemeinsam feiern und einen erlebnisreichen Sommer in Weimar ausklingen lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

MBA-Abschluss mit besten Karriereperspektiven

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 10. Juni 2017 lädt der RheinAhrCampus, Remagen – ein Standort der Hochschule Koblenz – zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung...

Disclaimer