Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 398690

Neue Bauhaus-Touren in Berlin und Umgebung

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung und art:berlin bieten 2013 ein erweitertes Exkursionsprogramm

Berlin, (lifePR) - Insgesamt fünf neue Exkursionen zu Stätten der Moderne und zu unterschiedlichen Architektur- und Designthemen bietet das Bauhaus-Archiv Berlin in Kooperation mit der Kulturagentur art:berlin ab nächster Woche an. Räumlicher Fokus dieser bauhaus-touren sind Berlin und Umgebung. Den Auftakt bildet die Architekturführung zum UNESCO-Welterbe "Weiße Stadt" in Reinickendorf am 20. April 2013, bei der auch ein Einblick in eine Wohnung dieser modernen Siedlung möglich wird. Die weiteren Touren zeigen die vielschichtigen Verbindungen zwischen Bauhaus und Berlin auf und führen zur Karl-Marx-Allee oder zur ehemaligen Bundesschule Bernau. Ein Designrundgang rund um den Kurfürstendamm in der City West stellt aktuelle Bezüge zu den Themen des Bauhauses her. Ein Tagesausflug zum Gründungsort des Bauhauses nach Weimar ist im Juni zusätzlich geplant.

Bereits seit 2012 gibt es die bauhaus-touren des Bauhaus-Archivs / Museum für Gestaltung in Zusammenarbeit mit art:berlin. Mit dem aktualisierten Programm reagieren die Kooperationspartner auf die hohe Nachfrage. Die etablierten Exkursionen ins Hansaviertel, zur Architektur rund um das Bauhaus-Archiv und zur Architektur von Bauhäuslern in Berlin können weiterhin gebucht werden.

Information und Anmeldung:
www.artberlin-online.de, Tel.:030/28096390, E-Mail: info@artberlin-online.de

"In Berlin befindet sich nicht nur das Bauhaus-Archiv mit seiner weltweit größten Bauhaussammlung. Es gibt auch zahlreiche weitere enge Verknüpfungen zwischen Bauhaus und Berliner Architektur und Design, die vielen Berlinern und Berlinbesuchern nicht bewusst sind. Dies wollten wir mit den bauhaus-touren ändern. 2012 hat sich bereits gezeigt, dass unser Angebot sehr gut angenommen wird. 2013 wollen wir deswegen erweiterte Einsichten in diese Zusammenhänge geben", erklärt Dr. Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin.

Neue Bauhaus-Touren 2013:
Berlin zur Zeit des Bauhauses: Die Moderne in der "Weißen Stadt" in Reinickendorf
Sa, 20.04., 29.06., 02.11.13, 14-16 Uhr, Preis: 15 €, Mitgl. 12 €
Weiß gestrichene, kubische Bauten dienten Architekten der Moderne als Symbol von Klarheit. In der "Weißen Stadt" in Berlin wurden von 1929 bis 1931 diese Ideen in einer kompletten Siedlung verwirklicht. Heute ist sie UNESCO-Welterbe. Die Tour führt zum markanten Brücken- und Laubenganghaus von Otto R. Salvisberg und weiteren Gebäuden von Bruno Ahrends und Wilhelm Büning und ermöglicht die Innenbesichtigung einer Siedlungswohnung.

Das Bauhaus in Brandenburg: Das Baudenkmal Bundesschule Bernau
Do, 23.05., 12.09. / Sa, 22.06., 12.10.13, 14-16 Uhr, Preis: 20 €, Mitgl. 15 € (inkl. Eintritt, ÖPNV-Ticket erforderlich)
Vorbildlich denkmalgerecht saniert, steht die 1930 errichtete Bundesschule Bernau als ein von Bauhäuslern geplantes und schlüsselfertig umgesetztes Gebäude mitten im Waldgebiet nördlich von Berlin. Mit ihrer radikal modernen Architektursprache setzten Hannes Meyer und Hans Wittwer Maßstäbe für den modernen Schulbau. Die Tour ermöglicht auch den Zutritt in die Lehr-, Wohn- und Aufenthaltsräume.

Bauhaustradition und das Berlin der DDR
Sa, 18.05., 01.06., 06.07., 28.09.13, 14-16 Uhr, Preis: 18 €, Mitgl. 15 € (inkl. Eintritt)
Den kontrovers diskutierten Wohnquartieren der Nachkriegsmoderne in der Umgebung des Fernsehturms sowie entlang der Stalinallee, heute Karl-Marx-Allee, gilt eine völlig entgegengesetzte Aufmerksamkeit: einerseits oberflächliche Ablehnung, andererseits kulthafte Begeisterung. Der Architekturrundgang soll zu reizvollen Neubetrachtungen verleiten, indem Gemeinschaftsterrassen bestiegen und die Qualität der Wohnumgebungen genauer betrachtet werden.

Berlin - Stadt des Design: Fokus City West
Sa, 27.04., 08.06., 26.10.13, 14-16 Uhr, Preis: 15 €, Mitgl. 12 € (ÖPNV-Ticket erforderlich)
Der neue Designrundgang führt nach Charlottenburg, wo zwischen Kantstraße und Kurfürstendamm der frischpolierte Reiz teils umgenutzter Räume der Nachkriegsmoderne ergründet wird und sich neue Einblicke in die City West offenbaren. Es werden außergewöhnliche Geschäftsräume und Design-Hotels besichtigt und Gespräche mit Fachleuten über Aspekte internationaler Gestaltung geführt.

Tagesausflug: Weimar und das Bauhaus
So, 09.06.13, 8-22 Uhr
Das Staatliche Bauhaus wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Der Tagesausflug führt zum Ausgangsort dieser bedeutendsten Design- und Architekturschule der Moderne an Originalschauplätze. Ein Besuch der Bauhaus-Universität im historischen Gebäude, des Wohnhausprototypen "Haus am Horn" von 1923 sowie der historischen Sammlungen von 1919-1925 im Bauhaus-Museum sind Teil der Tour. Preis 38 €, Mitgl. 30 € (inkl. Eintritte, Führungen vor Ort; zzgl. Bahnfahrt 38,20 €)

Weiterhin im Programm (seit 2012):

Klassizismus und Moderne: Ein Streifzug durch die Architekturgeschichte rund um das Bauhaus-Archiv
Sa, 04.05., 07.09., 05.10.13, 14-16 Uhr
Die Tour durch das Tiergartenviertel führt vom Bauhaus-Archiv vorbei an Gründerzeitvillen und Gebäuden der Gegenwart, Botschaften und Landesvertretungen bis zum Kulturforum. Dabei werden auch einige der wichtigsten Werke der Moderne in Berlin wie das Shell-Haus und die Neue Nationalgalerie vorgestellt. Preis: 15 €, Mitgl. 12 €

Eine Messe der Moderne - das Berliner Hansaviertel
Sa, 13.04., 25.05., 15.06., 14.09., 19.10.13, 14-16 Uhr
Auf der Berliner Internationalen Bauausstellung 1957 verwirklichten 53 Architekten aus 13 Ländern, darunter Walter Gropius und Schüler des Bauhauses, ihre Vorstellungen von Architektur und Städtebau. Die Tour stellt u.a. das städtebauliche Konzept des Hansaviertels vor. Preis: 15 €, Mitgl. 12 €

Bustour: Architektur von Bauhäuslern in Berlin
Sa, 11.05., 21.09.13, 14-17 Uhr
Die Tour präsentiert die wichtigsten Bauten von Bauhäuslern in Berlin, z.B. von Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe, Johannes Itten, Richard Paulick und Anton Brenner. Innerhalb von drei Stunden führt die Bustour u.a. zu den Prokuristenhäusern Sommerfeld, dem Laubenganghaus Neuchateller Straße, der Kant-Garage, dem Haus Lewin und der Siedlung Afrikanische Straße. Preis: 32 €, Mitgl. 27 €

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Orchideen kaufen und Gutes tun

, Kunst & Kultur, BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH

Am Donnerstag, den 26. April 2018 von 16-18 Uhr, suchen im BADEPARADIES SCHWARZWALD zahlreiche Orchideen ein neues Zuhause. Die 150 wunderschönen...

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Katholikentagskollekte 2018 "Suche Frieden"

, Kunst & Kultur, Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag unter dem Leitwort "Suche Frieden" statt. Aus diesem Anlass veröffentlichen...

Oberstaufen erinnert an seine großen Künstler

, Kunst & Kultur, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Es gibt Landschaften, die ziehen Künstler magisch an. Mal ist es das Licht, mal das Relief der Berge und Täler, die idyllische Lage oder der...

Disclaimer