lifePR
Pressemitteilung BoxID: 531108 (Bankhaus Ellwanger & Geiger AG)
  • Bankhaus Ellwanger & Geiger AG
  • Börsenplatz 1
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.privatbank.de
  • Ansprechpartner
  • Helmut Kurz
  • +49 (711) 2148-235

Abwertungshausse in Europa

Die Marktmeinung aus Stuttgart

(lifePR) (Stuttgart, ) Der Dreifachstimulus wirkt zumindest an der Börse: Extreme Niedrigstzinsen, der tiefe Ölpreis und die Abwertung des Euros zusammen schieben zumindest schon die Aktienmärkte kräftig an. Auch dass sich die neue griechische Regierung nach ihrem zunächst fast feindseligen Verhalten nun offensichtlich der Realität annähert, verhalf den Aktienkursen zu weiteren Höhenflügen.

Ob die runde Marke von 11000 Punkten im Dax nun auch gleich übersprungen wird, darf jedoch bezweifelt werden: Die enorme Kursdynamik, die sich in einer eindeutig überkauften Lage zeigt, sowie die Zuspitzung im Ukraine-Konflikt und die alles andere als gelöste Griechenland-Problematik mahnen zu Zurückhaltung und lassen Teilgewinnmitnahmen angeraten sein.

Hinweise:

Die vorliegenden Informationen sind keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Die Darstellungen geben die aktuellen Meinungen und Einschätzungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments wieder. Sie können ohne Vorankündigung angepasst oder geändert werden. Die enthaltenen Informationen wurden sorgfältig geprüft und zusammengestellt. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

Die Informationen sind keine Anlageberatung oder Empfehlung. Für individuelle Anlageempfehlungen und umfassende Beratungen stehen Ihnen die Berater unseres Hauses gerne zur Verfügung.

Die Urheberrechte für die gesamte inhaltliche und graphische Gestaltung liegen bei der Bankhaus Ellwanger & Geiger KG und dürfen gerne, jedoch nur mit schriftlicher Genehmigung, verwendet werden.

Angaben zur steuerlichen Situation sind nur allgemeiner Art. Für eine individuelle Beurteilung der für Sie steuerlich relevanten Aspekte und ggf. abweichende Bewertungen sollten Sie Ihren Steuerberater hinzuziehen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen. Finanzinstrumente oder Indizes können in Fremdwährungen notiert sein. Deren Renditen können daher auch aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.