Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 631155

Parken im Pflostweg und Ooser Sternstraße

Baden-Baden, (lifePR) - Zunehmende Verkehrsprobleme gibt es im Pflostweg und der Ooser Sternstraße. Der Grund: Manche Autofahrer stellen ihre Fahrzeuge so verkehrsbehindernd ab, dass es zu problematischen Verkehrssituationen kommt und Begegnungsverkehr teilweise nicht möglich ist. Besonders gilt dies für den Pflostweg, der zudem als touristischer Radweg ausgewiesen ist.

Zusammen mit der „Interessengemeinschaft Zukunft in Oos“ (IG Oos) erarbeitete die Stadtverwaltung in mehreren Gesprächen ein Konzept, das im Frühjahr zur Umsetzung gelangt. Die Anwohner beider Straßen wurden über die IG Oos eingebunden.

So sieht die Lösung aus: Durch das Ausweisen von Zonen mit eingeschränktem Halteverbot und der Zusatzbeschilderung „Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt“ sowie entsprechenden Parkflächenmarkierungen wird sichergestellt, dass in beiden Straßen bei Gegenverkehr künftig ausreichend Ausweichflächen zur Verfügung stehen. Gleichzeitig ist aber auch ein Be- und Entladen in beiden Straßen möglich. Die witterungsabhängigen Markierungsarbeiten werden im Frühjahr ausgeführt. Parallel dazu stellt die Stadtverwaltung die Verkehrsschilder auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

CAYU ab sofort in Schwarzgelb: Kooperation von Opel und BVB geht in die nächste Runde

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

„Passt perfekt“: Neueröffnung des BVB-FanShops im CentrO Oberhausen mit BVB‑Geschäftsführer Watzke und Opel Deutschland-Chef Keller Innovatives...

Viel sicherer und total begeistert

, Mobile & Verkehr, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Diese Situation dürfte jeder Motorradfahrer kennen: In Schräglage geht es in die unübersichtliche  Kurve und da liegt plötzlich ein Hindernis...

Scheuer: Größte Reform in der Geschichte der Autobahnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Scheuer hat am 19.4.2018 auf der Verkehrsministerkonf­erenz in Nürnberg Standortkonzepte zur Infrastrukturgesells­chaft...

Disclaimer