Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64629

FKB auch im August mit hervorragendem Ergebnis

(lifePR) (Rheinmünster, ) Im August wurden am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) rund 129.000 Fluggäste gezählt. Das waren ca. 18 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Mit diesem neuen Monatsrekord setzt der FKB seinen, im Vergleich zu anderen deutschen Verkehrsflughäfen, überproportionalen Steigflug unvermindert fort. Dabei nahm der Linienverkehr mit über 81.000 Passagieren um 23,5 Prozent zu, wobei allein Hamburg ein Plus von rund 8 Prozent erzielte. Besonders gefragt waren im August ebenfalls Alicante mit einer Auslastung von 91,4 Prozent, sowie Valencia mit 89 und Stockholm mit 82 Prozent. Auch der Pauschalverkehr legte mit rund 45.500 Ferienfluggästen gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um über 9 Prozent zu. Die sogenannten Rennstrecken waren im August Monastir mit einem Zuwachs von 43 Prozent und Antalya mit 24 Prozent. Und noch eine interessante Zahl aus der aktuellen Statistik: Am 30. August wurde der 5 Millionste Passagier seit Aufnahme des Flugbetriebs 1997 am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) begrüßt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sonnenskilauf in der Wildschönau – Gratis-Skipass für Kids bis 15 Jahre

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Die „Fair-Preis-Region Wildschönau” setzt Familien und tischt im April ein ganz besonderes Spar-Menü auf: Gratis Skipass für Kinder! Die Wildschönauer...

Urlaub ohne Eltern: Ferienfreizeiten in Jugendherbergen

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Jugendherbergen sind perfekt für Kids und Teens geeignet, denn hier gibt es nicht nur Freiraum zur Entfaltung, sondern auch genug Raum zum Spielen...

Neugestaltete Website des Flughafens präsentiert sich in zeitgemäßem Design

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Zeitgemäßes Design, vielfältiges Informationsangebot, neue Features und für alle Endgeräte optimiert: So präsentiert sich ab sofort die neugestaltete...

Disclaimer