Ausnahmesituation im Flugverkehr: Kurzfristige Buchungen bei Avis bundesweit möglich

Lüders: "We Try Harder"

(lifePR) ( Oberursel, )
Wegen der bestehenden Behinderungen im europäischen Flugraum setzt die Avis Autovermietung weiterhin alle logistischen Hebel in Bewegung, um auch kurzfristig die extrem hohe Nachfrage nach Mietwagen bedienen zu können. Alle Reisenden haben die Möglichkeit, an den rund 330 bundesweiten Avis Stationen, speziell an Bahnhöfen und in Stadtzentren, schnell und umkompliziert einen Mietwagen zu buchen, um an ihr gewünschtes Ziel zu gelangen.

"Die Vulkanasche legt weiterhin den gesamten Flugverkehr lahm, auch das Gedränge an den Bahnhöfen ist groß. Vor allem Geschäftsreisende müssen nach geeigneten Alternativen suchen, um zu den zurzeit stattfindenden verschiedenen Messen in Deutschland zu gelangen. Da die Nachfrage nach Mietwagen extrem hoch ist, haben wir unsere Flotte so verteilt, dass überall - vor allem an Bahnhöfen und in Stadtzentren - genügend Fahrzeuge auch für kurzfristige Buchungen vorhanden sind. Gemäß unserer "We Try Harder"-Philosophie setzen wir alles in Bewegung, damit unsere Gäste trotz der ausfallenden Flüge an ihr Ziel gelangen", so Frank Lüders, Geschäftsführer Avis Deutschland.

Buchungen sind sowohl an den über 330 Avis-Stationen in ganz Deutschland, Online unter www.avis.de sowie telefonisch unter 01805 / 55 77 55(1) möglich.

(1) - 0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.