"ehret+klein hat den Immobilien-Spezial AIF "Greater Munich Real Estate Fund" bei dem Ankauf einer Gewerbeimmobilie in Brunnthal beraten."

(lifePR) ( München, )

Greater Munich Real Estate Fund (GMREF) kauft Single-Tenant-Objekt in Brunnthal
Verkäufer ist die Hartinger Immobilien GmbH, eine Gesellschaft der Hartinger Unternehmensgruppe Rosenheim
vollvermietetes Objekt mit Baujahr 2010 wird derzeit als Büro- und Laborgebäude genutzt
attraktive Mikro- und Makrolage verspricht Wertsteigerungspotenzial



Im Rahmen eines Asset Deals hat der Immobilien Spezialfonds „Greater Munich Real Estate Fund“ am 17.06.2019 eine Gewerbeimmobilie von der Hartinger Immobilien GmbH, eine Gesellschaft der Hartinger Unternehmensgruppe Rosenheim, erworben. Diese Transaktion wurde durch ehret+klein, Starnberg, als Asset Manager im Auftrag des Fonds begleitet. Das Objekt wurde durch die Zinshaus Oberbayern GmbH, Rosenheim vermittelt. Über die weiteren Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Herr Stefan Klein, Geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein, freut sich über diese Transaktion: „Mit Erwerb des modernen Bürogebäudes für den Fonds knüpfen wir an dem im vergangenen Jahr erfolgreich angekauften Asset einer voll vermieteten Büroimmobilie in Planegg an. Dies unterstreicht unser Vertrauen in das Umland von München als anlage- und renditestarke Region.“

Der Greater Munich Real Estate Fund (DE000A2AJG39), in der Rechtsform eines offenen Immobilien Spezial-AIFs nach deutschem Recht (KAGB), wird von der Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft AVANA Invest GmbH, München, verwaltet und richtet sich an semi-professionelle und professionelle Investoren, die im Großraum München investieren möchten. Primär investiert der Fonds in Neubauten sowie in gut am Markt positionierte, gemischt genutzte Bestandsimmobilien in der Metropolregion München.

Den Vertrieb der Fondsanteile verantwortet das Münchner Bankhaus Merck Finck Privatbankiers AG, München. Als Investment-, Asset- und Property Manager liefert ehret+klein die gesamte Wertschöpfungskette, die professionelle Investoren zur richtigen Umsetzung ihrer Anlagestrategie benötigen.

Die Partner:
 
ehret+klein als erfahrener Asset Manager in der europäischen Metropolregion München
Das 60 Mitarbeiter starke, gründergeführte Immobilienunternehmen bietet das komplette Leistungsspektrum für den Lebenszyklus einer Immobilie an, mit einem aktuellen Projektvolumen von ca. EUR 480 Mio. und AuM von EUR 850 Mio. Die langjährige Erfahrung von ehret+klein aus Starnberg als Projektentwickler und Asset Manager, sowie dessen hervorragendes Immobiliennetzwerk im bayerischen Raum unterstützen eine nachhaltige Deal Pipeline mit stabiler Wertentwicklung.
 
Merck Finck Privatbankiers AG, München
Seit mehr als 145 Jahren begleitet Merck Finck komplexe Vermögen von Privatkunden, mittelständischen Unternehmen sowie Institutionen wie Kirchen und Stiftungen. Für diese Kunden bieten die Privatbankiers von 15 Standorten aus ein breites Spektrum gehobener Private Banking- und Vermögensverwaltungsdienstleistungen an – von Strategischer Vermögensplanung, Immobilienberatung über Vermögensverwaltung bis hin zur
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.