lifePR
Pressemitteilung BoxID: 614914 (AutoScout24 GmbH)
  • AutoScout24 GmbH
  • Bothestraße 11-15
  • 811675 München
  • http://www.autoscout24.de
  • Ansprechpartner
  • Steffen Schneider
  • +49 (89) 1730-1920

Fahrzeugbewertung: Die zehn wichtigsten Faktoren für den Preis

Im Winter lassen sich die höchsten Preise erzielen / Allrad-Antrieb und Automatik zahlen sich aus

(lifePR) (München, ) Die Mehrheit der deutschen Autofahrer ist sich unsicher, wie viel das eigene Fahrzeug noch wert ist. Spätestens dann, wenn der Kauf eines neuen Autos und die Planung der Finanzierung anstehen, gilt es aber einen Verkaufspreis für das alte zu bestimmen. AutoScout24, der europaweit größte Online-Automarkt, hat nun anhand von über zehn Millionen Inseraten die zehn Faktoren ermittelt, die neben den offensichtlichen Parametern wie Marke, Modell und Zustand am meisten Einfluss auf den Wert eines Gebrauchtwagens haben.

Entscheidend: Alter, Kilometerstand und Leistung

Das Fahrzeugalter, das man der Erstzulassung entnehmen kann, hat den stärksten Einfluss auf den Preis eines Gebrauchtwagens (neben Marke, Modell und Zustand). Im ersten Jahr verlieren Gebrauchtwagen am meisten an Wert. Je nach Modell sind es sogar um die 30 Prozent. Aber auch der Kilometerstand, der Rückschlüsse auf den Verschleiß gibt, wirkt sich deutlich auf den Preis aus. Doch für viel Leistung müssen Autokäufer ebenfalls meist viel zahlen. Die PS beziehungsweise Kilowatt landen auf Rang drei.

Zeitpunkt des Verkaufs bewusst wählen

Der viertwichtigste Faktor hat nichts mit dem Auto selbst zu tun und dürfte die meisten überraschen: Der Monat, in dem das Auto verkauft wird, bestimmt ebenfalls mit, welcher Verkaufspreis erzielt werden kann. „In der Regel bewegen sich die Preise aus dem saisonalen Sommerloch und erreichen zum Jahresende hin im November und Dezember ihren Höhepunkt. Denn zum Jahreswechsel zahlen viele Arbeitgeber einen Bonus oder ein 13. Monatsgehalt. Außerdem wollen einige Konsumenten kurz vor dem Jahreswechsel noch Steuern sparen“, sagt Sebastian Lorenz, Vice President Consumer bei AutoScout24. „Und es ist die klassische Zeit für Vorsätze und große Pläne. So sind auch am Jahresanfang noch viele Käufer auf der Suche und Verkäufer können gute Preise erzielen. Die günstigsten Monate für den Autokauf sind Mai und Juni.“

Komfort hat seinen Preis

Platz fünf hat wieder mit dem Auto selbst zu tun. Der Preis hängt ebenfalls stark vom Karosserietyp ab. Ein weiterer Faktor ist die Wagenfarbe: Schwarz ist mit deutlichem Abstand am beliebtesten in Deutschland. Aber auch Silber, Blau, Grau und Weiß treffen den Massengeschmack. Da der Verbrauch sich auf die laufenden Kosten auswirkt, hat er auch einen starken Einfluss auf den Wert eines Fahrzeugs. Wie wichtig der Umweltaspekt inzwischen ist, zeigt Platz acht, der an die Emissionsklasse geht. Aber auch Ausstattungsmerkmale, die das tägliche Fahren deutlich erleichtern, wirken sich auf den Preis aus. Das gilt insbesondere für den Allradantrieb und die Getriebeart – Autos mit Automatik sind besonders geschätzt und kosten mehr.

Individuelle Fahrzeugbewertung

Marke und Modell haben einen entscheidenden Einfluss auf den Wert eines Gebrauchtwagens und somit auch darauf, wie stark sich die einzelnen anderen Faktoren im Detail jeweils auswirken. Deshalb berechnet die AutoScout24 Fahrzeugbewertung jedes Modell mit einem eigenen statistischen Vorhersagemodell. Der Algorithmus von AutoScout24 berücksichtigt Marke, Modell, Alter, Ausstattung, Kraftstoff, Leistung, Kilometerstand, Karosserieform, Getriebeart und sehr viele weitere Faktoren.

Nutzer können unter www.autoscout24.de/fahrzeugbewertung ihre Fahrzeugdaten eingeben und sofort kostenlos einen individuellen Angebotspreis berechnen. Der empfohlene Angebotspreis geht von einem durchschnittlichen Zustand aus. Zusätzlich wird eine Spanne angezeigt, in der der Preis sich für dieses Auto abhängig von seinem Zustand (z.B. Alter und Profiltiefe der Reifen) bewegen kann. So macht AutoScout24 den Markt transparent und erleichtert die Preisfindung.

Das Wissen zum Wert eines Fahrzeugs können Autohalter beim AutoScout24-Quiz „Preisprofi“ trainieren und anschließend unterschiedliche Fahrzeuge schätzen: http://www.autoscout24.de/preisprofi.  

AutoScout24 GmbH

AutoScout24 ist europaweit das größte online Automobil-Anzeigenportal. Der Marktplatz ermöglicht es seinen Kunden, sich den Traum vom eigenen Auto einfach, effizient und stressfrei zu erfüllen. Auf AutoScout24 können Händler und Privatverkäufer Anzeigen für Gebraucht- und Neuwagen schalten. In Deutschland genießt AutoScout24 in seiner Zielgruppe eine einzigartige gestützte Markenbekanntheit von 95 Prozent.

AutoScout24 gehört zur Scout24-Gruppe. Diese betreibt führende Online-Marktplätze für Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen ausgewählten europäischen Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.autoscout24.de