Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667279

DRK Blutspende Aktionstag am 22. Oktober 2017 im Technik Museum Speyer

Speyer, (lifePR) - Die besten Dinge des Lebens sind nicht die, die man für Geld bekommt – sondern die Gesundheit eines Menschen, denn diese kann man nicht kaufen. Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz ist für drei Bundesländer einer der Hauptversorger von Blutprodukten. Blutspenderinnen und Blutspender sorgen dafür, dass der wichtigste Lebensgrundstoff des Menschen, das Blut, immer verfügbar ist. Tausendfach - Tag für Tag, millionenfach - Jahr für Jahr. Allein vom Zentrum für Transfusionsmedizin Bad Kreuznach werden in Zusammenarbeit mit lokalen DRK-Gliederungen täglich 800 bis 1.000 und pro Jahr rund 205.000 Blutspenden, überwiegend auf Außenterminen, entnommen. Aus diesen Spenden entstehen hochwertige Blutprodukte aller Art, die rund um die Uhr an Krankenhäuser abgegeben werden.

Am Sonntag, 22. Oktober 2017 findet im Technik Museum Speyer von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein Blutspende Aktionstag des DRK statt. Durch den guten Kontakt mit dem Deutschen Roten Kreuz gibt es nun erstmalig einen reinen Blutspende Aktionstag im Museum. Spender erhalten an diesem Tag einen vergünstigten Eintritt sowie ein kostenloses Parkticket. Die Aktion wird in der Eventhalle Hangar 10 auf dem Museumsgelände durchgeführt. Weitere Informationen gibt es unter www.technik-museum.de/blutspende.

Allgemeine Informationen zur Blutspende:

Nur 3-5% der Bevölkerung gehen überhaupt Blut spenden. Dieser niedrigen Zahl stehen bis zu 80% der Mitbürger gegenüber, welche einmal auf eine Blutspende oder ein daraus entstandenes Blutprodukt angewiesen sind. Eine Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit der Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der ärztlichen Untersuchung und der Erholungsphase nach der Spende muss insgesamt mit einem Zeitaufwand von etwa einer Stunde gerechnet werden. Blutspenden kann man ab dem 18. Geburtstag, Neuspender sollten allerdings nicht älter als 68 Jahre sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kinder an Entscheidungen beteiligen, die sie betreffen!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Der Weltklimagipfel ist beendet. Viele Jugendliche aus allen Erdteilen der Welt waren anwesend und forderten eine stärkere Beteiligung bei den...

Marienhöher "Tiger" waschen Polizeiautos

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bewaffnet mit Staubsauger, Putzlappen und Eimern rückten Pfadfinder der Gruppe „Tiger“ am 13. November beim 2. Polizeirevier in Darmstadt an....

Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des morgigen (Samstag) Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch fordert Bundesjugendminister­in...

Disclaimer