lifePR
Pressemitteilung BoxID: 285864 (Augustus Rex ® Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei GmbH)
  • Augustus Rex ® Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei GmbH
  • Klotzscher Hauptstraße 24
  • 01109 Dresden
  • http://www.augustus-rex.com
  • Ansprechpartner
  • Georg Schenk
  • +49 (351) 880-8989

"Augustus Rex" kontaktet China auf der "Grünen Woche"

Geschäftsführer Georg W. Schenk präsentierte seine Spezialitäten in Berlin

(lifePR) (Dresden, ) Auf der gerade zu Ende gegangenen "Internationalen Grünen Woche" präsentierte sich die "Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei Augustus Rex" erneut dem Berliner Messepublikum und hatte eine ihrer besonderen Raritäten, das "Dresdner Weisse Wunder", im Gepäck. In der Sachsenhalle 21b konnten Besucher das aus Milch gewonnene Europäische Spitzenprodukt verkosten. Hergestellt wurde dieser Likör mit einem weltweit einmaligen und im Hause Augustus Rex entwickelten Verfahren, das es ermöglicht, aus Milch Alkohol zu gewinnen und zu einem Lebensmittel zu verarbeiten. Verfeinert wurde dieses edle Produkt mit Kerner Traubenbrand aus dem sächsischen Elbland. Das Resultat ist ein 17-prozentiger, harmonisch abgestimmter Likör mit einer weichen Sahnenote. Das Dresdner Weisse Wunder, das mittlerweile unter anderem sowohl in der Lufthansa Lounge in München als auch auf nationalen sowie internationalen First-Class-Flügen der Deutschen Lufthansa AG die Passagiere verwöhnt, ist in Kooperation von Augustus Rex mit der in Leppersdorf bei Dresden ansässigen modernsten Molkerei Europas entstanden.

Besonders stolz ist der Geschäftsführer der Spezialitätenbrennerei darüber, dass die Nachfrage nach seinen Spezialitäten und der Bekanntheitsgrad der Produkte so enorm geworden ist, dass mittlerweile Anfragen auch speziell nach dem Dresdner Weissen Wunder aus vielen Teilen der Welt und jetzt aufgrund der Präsentation auf der Internationalen Grünen Woche zudem aus China kommen. "Unsere Brände, Liköre und Geiste haben sich derartig etabliert, weil sich unser Anspruch auf herausragende Qualität der Produkte mit der Liebe zum Detail, mit der wir unserer Arbeit begegnen, verbindet und auf die Produkte überträgt", so Georg W. Schenk. Die hohe Qualität zeigt sich auch in den bisher erreichten Auszeichnungen: insgesamt 79 goldene, silberne und bronzene nationale, aber auch internationale Prämierungen kann er sein eigen nennen.