Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 541944

Neues Audi MediaCenter jetzt online

Alle Kanäle der Audi Kommunikation auf einen Blick / Toni Melfi, Leiter Audi Kommunikation: "Moderne Rechercheplattform für Journalisten, Blogger und Online-Multiplikatoren" / Einfache Nutzung auf allen Endgeräten

(lifePR) (Ingolstadt, ) Übersichtlicher, informativer, schneller: Mit dem Audi MediaCenter bietet die Audi Kommunikation Journalisten, Bloggern und Online‑Multiplikatoren ab sofort eine zentrale Rechercheplattform. Pressemitteilungen, Fotos, Videos und weitere Inhalte rund um Audi können Medienvertreter zukünftig ohne Registrierung für ihre redaktionelle Arbeit nutzen. Das Onlineportal unter www.audi‑mediacenter.com ist unkompliziert auf allen modernen Endgeräten zu bedienen.

Mit der neuen Plattform trägt die Audi Kommunikation der schnelllebigen Medien­landschaft Rechnung: Journalisten brauchen immer schneller Zugang zu immer mehr Informationen. Daher steigt auch der Anteil der Recherche über mobile Endgeräte. Diese Anforderungen erfüllt das Audi MediaCenter mit einer klaren Nutzerführung sowie intelligenten Such- und Filter­funktionen. Fotos, Videos und weitere Inhalte sind mit der Pressemitteilung verknüpft und werden durch Verlinkungen auf verwandte Themen ergänzt. Darüber hinaus bieten digitale Pressemappen Informationen zu größeren Themenpaketen. Bleiben Fragen offen, hat die Audi Kommunikation die Kontaktdaten der Ansprechpartner hinterlegt.

Das Audi MediaCenter lässt sich auf allen modernen Endgeräten nutzen - vom Desktop‑Arbeitsplatz über das Tablet bis hin zum Smartphone. Das Angebot ist umfangreicher denn je: Es vereint die bisherige Pressedatenbank Audi MediaServices mit den Onlineauftritten Audi Newsroom, Audi MediaTV und Audi MotorsportInfo. Außerdem sind die Seiten der Audi Kommunikation auf Facebook, Twitter, YouTube, Flickr und Scribd sowie das Audi Blog im Audi MediaCenter integriert. Interessierte können sich zudem die Nachrichten per RSS-Feed oder Newsletter abonnieren. Embed-Codes ermöglichen die Einbindung der Inhalte in eigene Web-Angebote, Share-Buttons erlauben das Teilen von Audi-Nachrichten in den sozialen Netzwerken.

Audi AG

Der Audi‑Konzern hat im Jahr 2014 rund 1.741.100 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. 2014 hat das Unternehmen bei einem Umsatz von € 53,8 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 5,15 Mrd. erreicht. Das Unternehmen ist global in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Kaluga (Russland), Aurangabad (Indien), Changchun und Foshan (China) sowie Jakarta (Indonesien). Noch in diesem Jahr startet die Marke mit den Vier Ringen ihre Fertigung in Curitiba (Brasilien) sowie ab 2016 in San José Chiapa (Mexiko). 100 prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die quattro GmbH (Neckarsulm), die Automobili Lamborghini S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und der Sportmotorradhersteller Ducati Motor Holding S.p.A. (Bologna/Italien). Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 80.000 Mitarbeiter, davon rund 58.000 in Deutschland. Von 2015 bis 2019 plant es Gesamtinvestitionen in Höhe von € 24 Mrd. - überwiegend in neue Produkte und nachhaltige Technologien. Audi steht zu seiner unternehmerischen Verantwortung und hat Nachhaltigkeit als Maßgabe für Prozesse und Produkte strategisch verankert. Das langfristige Ziel ist CO2‑neutrale Mobilität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kein 112-Notruf zurzeit in Feldatal und Mücke (Zeit: 12.08 Uhr Montag)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Ausfall der Notrufleitungen (112) in den Gemeinden Feldatal und Mücke. Weitere Meldung folgt sobald behoben. Bei Notrufen über die Polizei 110...

wdv-Gruppe pusht Augmented Reality und kooperiert mit turi2 edition #4 Innovation

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe unterstützt die neueste Ausgabe turi2 edition mit Augmented Reality (AR). Die Nummer #4 des Bookazines beschäftigt sich mit dem...

Mit dem alten Handy Gutes tun

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Beim „Fest der weltweiten Kirche und Mission“ am Pfingstmontag (5. Juni 2017) sammelt der Trägerkreis der landesweiten „Handy-Aktion in Baden-Württemberg“...

Disclaimer