Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133567

Advent im Audi Forum Ingolstadt

Silberpfeil-Weihnachtsrennen im Audi museum mobile / Sozialer Weihnachtsmarkt auf der Audi Piazza / Weihnachts-Kinderkino im Audi Programmkino

Ingolstadt, (lifePR) - Die Vorweihnachtszeit beginnt im Audi Forum Ingolstadt mit stimmungsvollen Aktionen für die ganze Familie. Auf der Piazza bieten im Rahmen eines sozialen Weihnachtsmarktes karitative Institutionen aus der Region selbstgemachte Waren an. Im Audi museum mobile lernen Kinder die Ära des Motorsports der 30er Jahre kennen, basteln Silberpfeil-Weihnachtskugeln und kurven selbst durch einen Geschicklichkeitsparcours. Im Audi Programmkino läuft im Dezember außerdem wieder täglich um 15 Uhr Weihnachts-Kinderkino.

Die Weihnachtsaktionen im Audi Forum Ingolstadt starten mit der Eröffnung des Sozialen Weihnachtsmarktes, der im Rahmen des 60jährigen Jubiläums der Arbeitnehmervertretung am Standort Ingolstadt stattfindet. Von Donnerstag, 26. November 2009, bis Sonntag, 29. November 2009, zieren 20 weihnachtliche Hütten die Audi Piazza. Unter anderem bieten die Lebenshilfe-Werkstätten, das Bayerische Rote Kreuz und der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund täglich von 10 Uhr bis 19.30 Uhr weihnachtliche Waren an.

Ein neues Kinderprogramm im Audi museum mobile garantiert den Kleinen unvergesslichen Weihnachtsspaß. Sie lernen zunächst die Erfolgsgeschichte der Auto-Union-Silberpfeile der 30er Jahre kennen und streifen durch die Sonderausstellung "Familiensilber", die ab Dienstag, 2. Dezember 2009, im Audi museum mobile zu sehen sein wird. Sie hören Anekdoten über mutige Rennfahrer, Design und Materialien. Danach setzen sich die Autofahrer von morgen selbst in einen Typ C-Modellrennwagen und erproben ihre Geschicklichkeit beim Silberpfeil-Weihnachtsrennen. Der Parcours im Audi museum mobile besteht aus Schikanen, einer Wippe und Rampe. Ganz im Geiste der 30er Jahre befahren die Kinder die Strecke mit passender Rennausrüstung in Form von Rennbrille und lederner Kappe. Besucherführer stoppen die Zeiten und ermitteln so die Sieger der Silberpfeil-Weihnachtsrennen. Im praktischen Teil gestalten die Kinder schließlich eine große Weihnachtskugel, in der sich ein Miniatur-Silberpfeil befindet.

Das zweistündige Programm für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren kann von Montag bis Freitag täglich um 10 Uhr zum Gruppen-Preis von € 25 gebucht werden. Samstags und sonntags finden offene Führungen, ebenfalls von 10 Uhr bis 12 Uhr, für € 2 pro Kind statt. Die Aktion endet am Sonntag, 20. Dezember 2009.

Erwachsene können gleich zweimal täglich Führungen durch die Sonderausstellung machen: jeweils um 11.30 Uhr und um 15.30 Uhr. Der Preis für die halbstündige Tour beträgt € 2, für Rentner, Studenten, Jugendliche und Personen mit Behinderung ermäßigt € 1. Gruppenbuchungen sind zum Preis von € 30 ebenfalls möglich.

Es wird bei allen Führungen um Voranmeldung gebeten: Entweder über die kostenlose Telefonnummer des Audi Forum Ingolstadt, Tel: +49 (800) 2834444, oder per E-Mail an welcome@audi.de.

Weihnachtlicher Kinospaß rundet das Advent-Angebot des Audi Forum Ingolstadt ab. Täglich um 15 Uhr laufen im Rahmen des Weihnachts-Kinderkinos ab Dezember vielseitige Filme im mehrfach ausgezeichneten Audi Programmkino. Weitere Informationen zum aktuellen Programm erhalten Sie unter www.audi.de/foren. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die Öffnungszeiten des Audi Programmkinos. Details dazu finden Sie im Dezember-Monatsprogramm des Audi Forum Ingolstadt und ebenfalls unter www.audi.de/foren.

Audi AG

Der Audi Konzern hat im Jahr 2008 1.003.469 Audi Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Das Unternehmen erreichte mit einem Umsatz von € 34,2 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis von € 3,2 Mrd. neue Bestwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 46.500 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr rund € 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 deutlich erweitern. Audi feiert dieses Jahr 100. Geburtstag. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, Audi.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesregierung muss sozialen Ausgleich schaffen

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Sicherheit, vom Einkommen ohne finanzielle Sorgen gut leben zu können, fordert die Diakonie in Württemberg, für alle Menschen. „Wir brauchen...

Aromatherapie für werdende Mütter

, Familie & Kind, Mankau Verlag GmbH

Alles, was wir riechen, kann starke Reaktionen hervorrufen. Insbesondere in der Schwangerschaft ist der Geruchssinn besonders ausgeprägt. Daher...

Die desinformierte Gesellschaft: Ist Medienkunde die beste Prävention?

, Familie & Kind, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Ein weiterer, vielfach wiederholter Vorschlag zur Bekämpfung von Desinformation leuchtet unmittelbar ein – ja er ist so sehr common sense, dass...

Disclaimer