New York City - mit Attraction Tickets Direct wird Erleben zum Genuss

Zeit und Geld sparen ist mit den Mehrtagespässen für die Metropole kein Problem mehr

(lifePR) ( New York, )
Freiheitsstatue, Times Square, Central Park - das sind die Dinge, die viele Menschen sofort mit der weltbekannten Metropole New York City verbinden. Wer Urlaub in der glitzernden, lebhaften, faszinierenden Stadt machen möchte, weiß oft ungefähr, welche Sehenswürdigkeiten er sich auf keinen Fall entgehen lassen will. Und das sind viele! Aber wer will schon gerne lange anstehen, im schlimmsten Fall so lange, dass kein Eintritt zu einer Sehenswürdigkeit mehr möglich ist? Um das zu verhindern, können Gäste bei dem bekannten Tickethändler Attraction Tickets Direct zwischen vier verschiedenen Mehrtagespässen für New York wählen. Mit den Pässen sparen sie nicht nur Zeit, sondern auch pures Geld.

Das könnte vor allem für diejenigen Besucher interessant sein, die sich ein paar Stunden ganz dem Eisvergnügen im Winterwunderland New York widmen wollen. Denn ab dem 25. Oktober können Besucher Manhattans überwältigende Skyline vom Eis aus erleben. Mitten im Central Park befindet sich der Trump Rink, der vielen sicherlich aus Film und Fernsehen bekannt ist. Hier wird Schlittschuhlaufen selbst für Nicht-Könner zum absolut fantastischen Erlebnis. Auch die New Yorker selbst lieben den Eisspaß, den Gäste mit Attraction Tickets Direct erleben können. Denn nur mit dem Ticket ab 16 Euro wird der Zutritt zum oft ausverkauften Erlebnis garantiert und sogar die Leihgebühr der Schuhe ist inklusive.

Wer New York im Stile eines Jetsetters, relativ kurz und knackig erleben möchte, entscheidet sich am besten für den New York Pass, der an 2, 3 oder 7 aufeinanderfolgenden Tagen gültig ist. Mit ihm haben Besucher Zugang zu insgesamt 80 Attraktionen, darunter natürlich das Empire State Building, die Freiheitsstatue, das Museum of Modern Arts, Madame Tussauds und vieles mehr. Dank des Fast-Track-Zugangs stellen lange Warteschlagen kein Hindernis für die Passinhaber da - sie gehen einfach an ihr vorbei und erhalten bei den meisten Attraktionen sofortigen Einlass. Zudem ist die Preisersparnis gegenüber dem Kauf von Einzeltickets enorm. Schon beim Besuch von nur vier Attraktionen hat sich der New York Pass gelohnt. Ein unfassbares Angebot, das ab 95 Euro für Erwachsene erhältlich ist. Wer also besonders viel sehen möchte, liegt mit diesem Ticket genau richtig. Zur Vorbereitung der eigenen Route empfiehlt sich der 225-seitige Reiseführer, der Passinhabern bereits nach Hause geschickt wird.

Dürfen es das Top of the Rock Observation Deck, die Freiheitsstatue, das Empire State Building, das Guggenheim Museum oder die Sex and the City Hotspot-Tour sein? Was es auch sein mag: Attraction Tickets Direct hat mit dem New York Explorer Pass genau das Richtige für Urlauber mit mehr Zeit im Angebot. Aus insgesamt 54 Attraktionen können sich Besucher entweder drei oder fünf auswählen, die sie an 30 aufeinanderfolgenden Tagen erleben können. Hier sparen sie bis zu 45 Prozent gegenüber dem Kauf von Einzeltickets, zudem pure Zeit. Denn Formularende

bei vielen Attraktionen bietet der New York Explorer Pass bevorzugten Eintritt ohne lange Wartezeiten. Unter den gewählten Attraktionen können sie sich auch für eine 24 Stunden gültige Hop-On/Hop-Off-Bustour entscheiden und so die volle Pracht New Yorks genießen. Ein 100-seitiger Reiseführer mit wichtigen und witzigen Insider-Tipps ermöglicht den Blick hinter die Kulissen des touristischen New Yorks. Für Gäste, die einen längeren Aufenthalt planen, ist dieses Ticket ab 62 Euro für Erwachsene genau das richtige.

Besucher, die besonders gern in die Welt der schönen Künste eintauchen, sind wiederum mit dem New York City Pass auf der richtigen Spur. Mit ihm erhalten sie Zugang zu sechs ausgewählten Attraktionen, die sie an neun aufeinanderfolgenden Tagen besuchen können. Die wirklich enorme Preisersparnis im Vergleich zum Kauf einzelner Tickets ist der wohl größte Vorteil dieses Tickets, das für 84 Euro für Erwachsene erworben werden kann. Das Museum of Modern Art und das Guggenheim Museum sind nur zwei der beeindruckenden Kulturstätten, die mit diesem Ticket ermöglicht werden. Um schon einmal einen Blick auf die Museen zu werfen, kann vom Empire State Building ein Blick auf sie erhascht werden - aus über 380 Metern Höhe. Im Anschluss dürfen Besucher eine zweistündige Circle Line Harbour Sightseeing Bootsfahrt genießen.

Für diejenigen, die sich erst einmal einen Überblick über die Stadt verschaffen und keine Zeit mit langen Spaziergängen von einer Attraktion zur nächsten verbringen möchten, ist das Freestyle New York-Ticket zu empfehlen. Denn in diesem ist eine 72 Stunden gültige Bustour inbegriffen. An insgesamt 50 Haltestellen in New York können Besucher beliebig oft ein- und aussteigen. Verschiedene Busrouten führen durch die Stadt, an allem Sehenswerten vorbei, das New York City zu bieten hat. Ferner können Gäste aus 25 Sehenswürdigkeiten drei oder fünf auswählen und diese an drei aufeinanderfolgenden Tagen besuchen. Ab 99 Euro ist das Ticket für Erwachsene, das auch ganz kurzfristig erworben und Interessierten dann per Mail geschickt werden kann, zu erhalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.