Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689190

Wechsel im Direktorium der Asklepios Klinik Wandsbek

Hamburg, (lifePR) - Seit dem 2. Januar 2018 ist René George (36) neuer Geschäftsführender Direktor der Asklepios Klinik Wandsbek. Er hat die Leitung der Klinik von Manfred Volmer (50) übernommen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. René George ist studierter Betriebswirt und Gesundheitsökonom, und ist seit 2015 im Asklepios Konzern tätig. Vor seinem Wechsel in das Direktorium der Asklepios Klinik Wandsbek war er Prokurist, Personalleiter und stellvertretender Geschäftsführer des Asklepios Westklinikums in Rissen.

Die Asklepios Klinik Wandsbek, dessen Generalerneuerung nach annähernd 10 Jahren kurz vor Fertigstellung steht, ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und hat die größte Zentrale Notaufnahme im Hamburger Osten. Sie verfügt über 553 Planbetten und hat jährlich rund 24.000 stationäre und 27.000 ambulante Patienten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Allogene Stammzelltransplantation bei bestimmten Lymphomen: Nutzen unklar

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Das Non-Hodgkin-Lymphom ist eine bestimmte Form von Lymphdrüsenkrebs, also eine Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie tritt selten auf und...

Wartezeitenbarometer Physiotherapie belegt - zeitnaher Versorgungsbeginn ist eingeschränkt!

, Gesundheit & Medizin, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V.

Lange Wartezeiten, fehlende Hausbesuchskapazität­en, unbesetzte Stellen und eine immer weiter steigende Arbeitsbelastung für Physiotherapeuten...

Das Klinikum Karlsruhe macht sich stark für mehr Ärztinnen in Führungspositionen

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Schon seit Jahren absolvieren in Deutschland mehr Frauen als Männer ein Medizinstudium, doch in den Führungspositionen sind nach wie vor hauptsächlich...

Disclaimer