So offen, nah und emotional: Sängerin Sotiria erzählt ihre musikalische und persönliche Geschichte bei „Strophen, die die Welt bedeuten“

Neues Musik-Format startet am 20. September bei arena plus

(lifePR) ( Augsburg, )
Nach der erfolgreichen Etablierung der arena plus-Talkshow „Das ist meine Geschichte“, in der prominente und nicht-prominente Persönlichkeiten seit Herbst 2020 ihre ganz eigene, ganz persönliche Geschichte erzählen, startet am Montag, 20. September 2021 ein ganz neues Format. Mit „Strophen, die die Welt bedeuten“, strahlt arena plus eine Sendung aus, die es im deutschen Fernsehen / Internet bislang noch nicht gegeben hat.

Wie auch schon bei „Das ist meine Geschichte“, sprechen wir völlig ohne zeitliche Begrenzung in aller Ausführlichkeit und Tiefgründigkeit über die persönliche Geschichte, mit einigen Zusätzen: Wir erzählen in jeder Sendung, sowohl die musikalische, als auch persönliche Geschichte eines Künstlers bzw. einer Künstlerin. Jede/r Musiker, Künstler/Künstlerin und Songwriter, erzählt und verarbeitet in seinen Songs ganz eigene Erlebnisse und Erfahrungen. Wie eine Art der Therapie versuchen viele Künstler:innen ihre Geschichte durch ihre Songs zu verarbeiten, auf eine Art zu „vergessen“, aber auch anderen durch ihren Strophen Mut zu machen und Kraft zu geben. Für jeden Künstler bzw. für jede Künstlerin bedeuten ihre Strophen „die Welt“, also etwas ganz besonderes.

In der Premierenausgabe, die arena plus am Montag, 20. September zunächst um 20:15 Uhr im Live-TV u.a. auf www.arena-plus.tv linear ausstrahlt und anschließend in unserer Mediathek zum kostenlosen Abruf auf www.strophen.tv bereitstellt, ist die Sängerin Sotiria zu Gast.

2009 feierte sie mit ihrer Band Eisblume und dem gleichnamigen Hit einen Mega-Erfolg (Platz 3 der Charts, 18 Wochen lang Top 100). Fast 10 Jahre später meldete sie sich dann mit einem neuen Album zurück - „Hallo Leben“ produzierte sie gemeinsam mit dem Grafen von Unheilig und erreichte damit Platz 10 der Charts. Nun steht sie mit ihrem neuen Album „Mein Herz“ in den Startlöchern. Das erste Album bei dem Ria an jedem Song mitgeschrieben hat. Dadurch bekommt es eine ganz besondere Tiefe und Bedeutung für die junge Musikerin. Die aktuelle Single von ihr heißt „Herz“.

So intim, so persönlich, so nah und so ausführlich und offen, hat man Sotiria bislang noch nicht erlebt.

Zusammenfassung:

Sendung: „Strophen, die die Welt bedeuten“

Gast: Sotiria

Termin: Montag, 20.09.2021, 20:15 Uhr im Live-TV (u.a. über arena-plus.tv)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.