Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64680

Fortbildung für Architekten und Planer mit aktuellen Themen

Das neue Programm 2008/09 der Akademie der Architektenkammer NRW liegt vor

(lifePR) (Düsseldorf, ) Ein umfassendes und attraktives Programm mit Fortbildungsangeboten für Architekten und Planer hat am 1. September 2008 die Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gGmbH vorgelegt. Das neue Halbjahresprogramm Oktober 2008 bis März 2009 bietet Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplanern und interessierten Gästen ein Spektrum von mehr als 160 Seminarveranstaltungen; 24 Seminare wurden aus aktuellen Anlässen vollständig neu in das Programm aufgenommen.

"Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen bietet damit ihren Mitgliedern und allen Interessierten eine qualifizierte und kostengünstige Möglichkeit, sich individuell fortzubilden und ihre persönliche Qualifikation zu stärken", erklärte Hartmut Miksch, der Präsident der Architektenkammer NRW, anlässlich der Vorstellung des neuen Akademieprogramms.

Neben den bewährten berufspraktischen Schwerpunktsetzungen in Themenbereichen wie Qualität am Bau, Energetische Sanierung, Existenzgründung sowie Barrierefreies und altengerechtes Planen und Bauen werden auch die erfolgreichen Veranstaltungsreihen zum Brandschutz und Facility Management fortgeführt.

Die Akademie der Architektenkammer NRW greift regelmäßig aktuelle Entwicklungen und Trends im Planungssektor auf. Mit Blick auf die Entwicklung des Tätigkeitsfeldes der Architektinnen und Architekten wurden für das Halbjahresprogramm neue Seminare zu den Themenfeldern "Energetisch optimiert bauen und sanieren", "Barrierefreies Planen und Bauen", "Facility Management" sowie "Brandschutz" konzipiert. "Es ist unser Anspruch, auch kurzfristige Entwicklungen in unserem Seminarangebot zu berücksichtigen und damit den Architekten und Stadtplanern die Möglichkeit zu bieten, ihr Wissen kontinuierlich à jour zu halten", betont Akademie-Geschäftsführer Klaus-Dieter Grothe.

Die Akademie der Architektenkammer NRW veranstaltet ihre Seminare und Kolloquien im Haus der Architekten in Düsseldorf und darüber hinaus in den Städten Köln, Oberhausen, Gelsenkirchen, Ratingen, Dortmund und Münster. Alle Veranstaltungen sind entsprechend der Fort- und Weiterbildungsordnung der Architektenkammer NRW anerkannt.

Das Halbjahresprogramm 2008/09 kann ab dem 1. September 2008 im Internet abgerufen werden unter www.akademie-aknw.de. Alle Seminare können dort auch online gebucht werden. Die Broschüre mit dem Seminarprogramm sendet Ihnen die Akademie der Architektenkammer NRW gerne kostenlos zu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer