Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 665025

Logbuch Gesundheitswesen: Happy Birthday, BZgA!

Berlin, (lifePR) - 50 Jahre alt ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) dieser Tage geworden. Die Grußadresse des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung ist eher zurückhaltend ausgefallen. Die BZgA vernachlässige ihren Präventionsauftrag, kritisierte Verbandsvorstand Gernot Kiefer unlängst vor Journalisten. Die meisten Aufgaben seien bisher unerledigt geblieben, Termine gerissen worden, Aufträge an Dritte gegangen und Arbeitsergebnisse nicht abnahmefähig gewesen. "Gratulation!", sagt unser Experte Erwin D. Drüggelte.

Das Glückwunschschreiben gibt's auf www.gesunde-wahl.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Jeder kennt es. Es zwickt mal hier, es zwickt mal da. Einige Beschwerden gehen schnell vorüber, andere halten sich und gehen in chronische, immer...

Alles über das künstliche Knie

, Gesundheit & Medizin, Klinikum Esslingen GmbH

Wenn das Knie dauerhaft Probleme macht und das Laufen beschwerlich ist, stellt sich für viele Betroffene die Frage, ob ein künstliches Kniegelenk...

Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?

, Gesundheit & Medizin, Initiative Chronische Wunden e.V.

Bericht über die Sachverständigen-Anhörung zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beim Gemeinsamen Bundesausschuss am 20.02.2018 Nach der...

Disclaimer