Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66182

ANGELL Business School Freiburg verabschiedet ersten Master-Jahrgang in Brighton

Absolventin führt das Leonardo Royal Hotel in Berlin / NEU und einmalig in Deutschland: Master in Interna-tional Event Management in Teilzeit

Freiburg, (lifePR) - Die 2005 gegründete ANGELL Business School Freiburg (ABSF) hat ihren ersten Master-Jahrgang feierlich verabschiedet. Die Zeremonie fand in der ehrwürdigen University of Brighton, England, statt, mit der die ABSF kooperiert. Die frisch gebackenen Master haben Fächer wie Strategic Management for Service Businesses, Services Indystry Marketing oder Critical Issues in Tourism and Hospitality erfolgreich absolviert. "Von Vorteil war, dass wir nicht nur mit amerikanischen, sondern auch mit europäischen Daten der Tourismusindustrie gearbeitet haben", erzählt Gabriele Maessen, künftige Managerin des Leonardo Royal Hotels in Berlin. "Wir hatten wunderbare Professoren und es war sehr bereichernd, sich mit den Kollegen aus anderen Bereichen des Tourismus auszutauschen. Ich bin froh über das Angebot der ABSF, denn ich wollte schon lange ein berufsbegleitendes Masterstudium machen."

Aufgrund der guten Nachfrage beim Master in Hospitality Management und dem Master in Tourism Management bietet die ABSF als einziger Anbieter in Deutschland neu auch den Master in International Event Management berufsbegleitend an. "Unsere Erfahrungen mit dem Master in Teilzeit sind sehr positiv", berichten die Geschäftsführer der ABSF, Robert Wetterauer und Florian Hummel. "Viele Fachleute wollen sich nach einigen Berufsjahren weiterqualifizieren, ohne dafür ihre Stelle aufzugeben." Wer einen akademischen Grad vorweisen kann, hat auch in der Tourismus- und Eventbranche bessere Karten für den Aufstieg.

Erfahrung macht kompetent

Die ANGELL Business School Freiburg gehört mit der ANGELL Akademie Freiburg zu Deutschlands erfahrensten Ausbildern im Tourismus- und Eventbereich. Rund 400 Studierende sind derzeit bei ANGELL eingeschrieben. Ab Frühjahr 2008 ergänzt der Master in International Event Management das Studienangebot der ANGELL Business School Freiburg. Der nächste Jahrgang startet im März 2009. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer