Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669878

Wie trifft man die große Liebe-Online oder Offline?

München, (lifePR) - Tipps und Wissen in Interviews von 18 Experten im Online Kongress "Verliebenkongress- Online vs. Offline Dating" vom 02.-09.09.17 Online Verlieben vs. Offline Verlieben-Online Dating oder Offline Partnersuche (Flirten)

Was führt zu mehr Erfolg beim Verlieben?

In kostenfreien Interviews geben 18 Experten Praxis-Tipps, Lösungen und Wissen an die Teilnehmer weiter, wie die Partnersuche heutzutage aktiv und vor allem individuell, effektiv gestaltet werden kann.

Über den Verliebenkongress und die Experten

Nach dem Verliebenkongress vom 19. bis zum 24. Mai, dem ersten Online Kongress zum Thema Verlieben und Partnersuche folgt vom 02.-09.09.17 ein Kongress-Relaunch mit dem Schwerpunkt "Online versus Offline Verlieben". 18 Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilen ihr Wissen mit den Kongressteilnehmern. In aufgezeichneten Interviews geben die Experten direkt umsetzbare Tipps und Ideen an die Kongressteilnehmer weiter. An jedem Kongresstag wird ein Interview zum Offline Verlieben und ein Interview zum Online Verlieben gezeigt. Zudem können die Teilnehmer interaktiv mitmachen und ihre Fragen im Live-Chat stellen.

Unter den Experten sind namhafte Autoren, Single-Coaches, Flirtcoaches, Trainer und Speaker:
- Nina Deißler - Flirtexpertin, Flirtcoach, Autorin, Speakerin
- Dirk W. Eilert - Mimikexperte, Gesichterleser
- Florian Höper - Flirtcoach, Autor
- Bettina Dahlhaus - Geschäftsführerin der Ghostwriting-Agentur für Singlebörsen "Die Herzschreiber", ehemalige Journalistin
- Rosemarie Ballmer - Love Coach, Expertin für die Online Partnersuche, Speakerin, Autorin
- Susi Bartmann - Flirtcoach, Mentaltrainerin
- Eva Fischer - Singlecoach, Geschäftsführerin von "LiebesFischer"
- Anja-Martina Bürk-Deharde und Axel Bürk - Beziehungscoaching für Paare und Singles
- Aron Mahari -Dating-und Beziehungscoach, Persönlichkeitstrainer
- Dominik Bartl - Flirtcoach, Kommunikationstrainer
- Adrian Kubitsch - Trainer für mehr Selbstbewusstsein
- Pamela Moucha - Dating-Expertin, Singlebörsentesterin,Redakteurin
- Beatrice Poschenrieder - Beraterin und Therapeutin für Partnerschaft und Sexualität
- Gaby Strasky - Love Coach und Partnervermittlerin
- Dagmar Cassiers - Coach, Buchautorin, Therapeutin
- Anne und Lydia vom Datingqueens-Podcast - Expertinnen für Singleladys Der Online Kongress ist für alle, die ihre Partnersuche aktiv gestalten und verändern und aus der Vielfalt der Möglichkeiten Online oder Offline den für sich passenden Weg finden wollen!

Verliebenkongress - Ablauf und Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt unverbindlich und kostenfrei auf der Kongress-Homepage über die Eintragung des Namens und einer aktiven Mailadresse. Mit den persönlichen Zugangsdaten werden die Interviews und Gespräche während der Kongresszeit verfolgt. Jeden Kongresstag gibt es das aktuelle Tagesprogramm und Infos zum Kongress und den Experten per Mail ins Postfach.

Der Online Kongress ist bequem von zu Hause oder von mobilen Geräten aus zu verfolgen.

Die Interviews sind zu bestimmten Zeiten während des Kongresses kostenfrei anzusehen.

Über die Veranstalter und die Geschichte hinter dem Verliebenkongress

Veranstaltet wird der "Verliebenkongress" von dem Duo und Ehepaar 2Macha, Magdalena und Andreas Hacklinger, die Ende letzten Jahres ihren gemeinsamen Schritt ins Online Business mit ihrem ersten Online Kongress "Macha2016-Mach den Anfang!" gemacht haben.

Beide unterstützen andere Menschen und langfristig Paare oder Duos in beruflichen oder privaten Vorhaben die ersten (gemeinsamen) Schritte und Anfänge zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewalt in der Partnerschaft - Immer mehr Fälle werden der Polizei bekannt

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen veröffentlicht das Bundeskriminalamt heute die zweite jährliche „Kriminalstatistisch­e Auswertung...

DGB und Familienministerium fordern gleiche Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben für Frauen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesfrauenminister­in Dr. Katarina Barley sagte auf einer DGB-Fachtagung am Donnerstag in Berlin: „Noch immer verdienen Frauen fast ein Viertel...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Schweigen brechen für einen Weg aus der Gewalt!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Jahr für Jahr erinnert der weltweite Aktionstag am 25. November an das hohe Ausmaß von Gewalt gegen Frauen. Ein Tabuthema nach wie vor auch in...

Disclaimer