Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 896525

Ampega Investment GmbH Charles-de-Gaulle-Platz 1 50679 Köln, Deutschland https://www.ampega.de/
Ansprechpartner:in Frau Birte Ayhan-Lange +49 40 41191357
Logo der Firma Ampega Investment GmbH
Ampega Investment GmbH

Ampega schließt mit dem Investment EDGE ElbSide dritte Immobilienbeteiligung mit HanseMerkur Grundvermögen ab

(lifePR) (Köln/Hamburg, )

Forward Deal in der Hamburger Hafencity
Hauptmieter Vattenfall, Fertigstellung 2023
Rund 24.000 m² Mietfläche, zertifiziertes Smart Building



Die Ampega Asset Management GmbH hat im Auftrag von drei Gesellschaften der HDI Versicherungen eine 50 %ige Beteiligung an der Projektgesellschaft der HanseMerkur Grundvermögen AG (HMG) vereinbart, die den Forward Deal des Büroprojekts „EDGE ElbSide“ in der Hamburger Hafencity abgeschlossen hat. An der Projektgesellschaft sind außerdem die HanseMerkur Krankenversicherung AG und zwei Sondervermögen der HanseMerkur Grundvermögen AG beteiligt.

Nach bereits zwei erfolgreichen Joint Ventures in Hamburg und Eschborn 2019 und 2020 konnte jetzt die dritte aussichtsreiche Beteiligung zwischen den Parteien abgeschlossen werden.
Das Projekt EDGE ElbSide der Tochtergesellschaft des Projektentwicklers OVG entsteht im östlichen Bereich der HafenCity, unmittelbar an der neuen S-Bahn-Station Elbbrücken am Amerigo-Vespucci-Platz 2. Als Hauptmieter mit ca. 81 % der Mietfläche konnte Vattenfall mit einem 10-Jahresvertrag frühzeitig gewonnen werden. Das Smart Building mit modernster Gebäudeautomation ermöglicht eine punktgenaue Anpassung an die Nutzererfordernisse und trägt dadurch zu einer optimalen Energieeffizienz bei. Das Objekt wird die Green Building Zertifikate HafenCity Platinum und Well Core & Shell Gold erhalten. Die Fertigstellung des herausragenden, nachhaltigen Immobilienobjektes in der HafenCity ist für 2023 geplant.

Djam Mohebbi-Ahari, Mitglied der Geschäftsführung der Ampega Investment GmbH kommentiert „Mit der Beteiligung EDGE Elbside baut die Ampega die Ausrichtung ihres Immobilienportfolios auf ESG-konforme Objekte weiter aus. Auch zukünftig werden wir attraktive Beteiligungsmöglichkeiten prüfen und freuen uns auf weitere Opportunitäten.“

Lutz Wiemer, stv. Vorstandsvorsitzender der HMG „Qualität von Standort, Mieter, Projekt und Entwickler sprechen für sich. Über die Intensivierung der Zusammenarbeit mit ampega freuen wir uns sehr.“

Ampega wurde rechtlich durch Görg, Köln, und technisch durch TeamCon und Orange Recon beraten. HMG wurde von Walch-Rittberg-Nagel, Hamburg und Ashurst, München, rechtlich beraten. Über den Anteilskaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über HanseMerkur Grundvermögen AG

Die HanseMerkur Grundvermögen AG (HMG) ist ein auf den deutschen Immobilienmarkt spezialisierter Asset- und Investment-Manager. Sie steht für langfristig orientierte Immobilien-Investmentprodukte und ganzheitliches Immobilienmanagement. Fairness, Vertrauen und Zuverlässigkeit bestimmen den Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Institutionellen Investoren bietet die HMG Beteiligungsmöglichkeiten für Investmentlösungen mit sektoralem oder regionalem Fokus. Die HanseMerkur ist dabei jeweils dauerhaft und nennenswert investiert. Dies unterstreicht die nachhaltige Investmentperspektive der Produkte und sichert Interessenkongruenz zwischen Anlegern und Managern. Bisher sind mehr als 60 institutionelle Investoren eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit der HMG eingegangen.

Aktuell verantwortet die HMG ein Immobilienvermögen (inklusive Immobilienfinanzierungen) von rund 6 Mrd. Euro. (Stand: März 2022)

Ampega Investment GmbH

Die Ampega Gesellschaften sind der Vermögensverwalter der Talanx-Gruppe. Die Ampega Asset Management GmbH verwaltet auch die Asset-Klasse Immobilien auf operativer und strategischer Ebene für die Gesellschaften des Talanx-Konzerns und optimiert deren Wertsteigerung. Die Gesellschaften verantworten und managen die Kapital- und Immobilienanlagen in Höhe von rund € 175 Mrd. (Stand: 31.12.2021). Talanx zählt nach Prämieneinnahmen zu den großen europäischen Versicherungsgruppen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.