Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668959

Neues Sportsponsoring-Engagement: alwa unterstützt die SG BBM Bietigheim als Premiumpartner

Sersheim/Sachsenheim, (lifePR) - Die baden-württembergische Mineralwassermarke alwa baut ihr Engagement im Sportsponsoring weiter aus und unterstützt ab der Saison 2017/18 die Bundesliga-Männermannschaft der SG BBM Bietigheim als Premiumpartner. Der Vertrag mit dem Handball-Zweitligisten wurde für insgesamt zwei Jahre geschlossen und enthält zahlreiche Exklusivrechte.

„Die Förderung des regionalen Sports liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten der SG BBM als starker Partner zur Seite stehen und sind darauf gespannt, was wir in den nächsten beiden Jahren gemeinsam erreichen können“, so Gerhard Kaufmann, geschäftsführender Gesellschafter der alwa Mineralbrunnen GmbH. Auch SG BBM-Geschäftsführer Bastian Spahlinger freut sich über die Unterstützung: „Es ist schön, dass wir mit alwa ein großes und erfolgreiches Unternehmen aus der Region an unserer Seite haben. alwa sowie Familie Kaufmann selbst haben einen engen Bezug zum Sport sowie zur Region Bietigheim. Das passt optimal zur Philosophie der SG.“

Bis einschließlich der Saison 2018/19 versorgt alwa die Zuschauer des Handballzweitligisten bei Heimspielen exklusiv mit verschiedenen Produkten aus dem Sortiment der Marke. Zusätzlich präsentiert sich der Premiumpartner prominent auf einer LED-Bande am Spielfeldrand in der jeweiligen Heimspielstätte. Für Aufmerksamkeit sorgt auch der 7-sekündige Werbespot, der während der Heimspiele über den Videowürfel ausgespielt wird. Handball-Fans können außerdem Karten für den alwa-Familienblock in der EgeTrans Arena erwerben und dürfen sich auf viele gemeinsame  Aktionen freuen. alwa  unterstützte bereits von 2014 bis 2016 die SG BBM als Sponsor.

Auch der TSV 1848 Bietigheim e.V. als Stammverein der SG BBM wird zukünftig von der Baden-Württemberg weit agierenden Marke unterstützt. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Jugendarbeit. „Der Nachwuchs bildet die Grundlage für den Erfolg eines Vereins. Deswegen möchten wir mit unserer Unterstützung bereits dort ansetzen“, begründet Kaufmann den Schwerpunkt der Engagements. Bei allen Veranstaltungen und in allen Einrichtungen des TSV, zum Beispiel im 2017 neu eröffneten Sportvereinszentrum SportQuadrat, sorgt alwa zudem mit Mineralwasser und Saftschorle für Erfrischung.

Doch nicht nur die Unterstützung des Handballs ist für alwa eine echte Herzensangelegenheit: Bereits seit 1995 sponsert die regionale Marke das erfolgreiche Eishockeyteam der Bietigheim Steelers und seinen Nachwuchs und bekennt sich dadurch deutlich zu ihrer Heimat.

Unternehmensgruppe Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG:

Die Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG mit Sitz in Sachsenheim ist die Holdinggesellschaft der Unternehmensgruppe Winkels.

Das Familienunternehmen Winkels wurde 1930 zur Herstellung von alkoholfreien Getränken gegründet. Mit großem Erfolg agiert das Unternehmen heute in drei Geschäftsfeldern: Herstellung von Eigenmarken und Exklusivmarken für den Handel, Getränkelogistik sowie Belieferung von Gastronomieobjekten.

Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe Winkels 805 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 354 Millionen Euro pro Jahr (Geschäftsjahr 2016, mit Beteiligungen 457 Millionen Euro).

Die Unternehmensgruppe Winkels gehört mit ihren vier Produktionsbetrieben zu den größten Mineralwasserherstellern in Deutschland. An diesen vier Produktionsstandorten werden mit insgesamt sieben Abfüllanlagen pro Jahr über 395 Millionen Flaschenfüllungen erreicht. Die zwölf Eigenmarken alwa, Aqua Vitale, Griesbacher, Bella FONTANIS, Vitale FONTANIS, FONTANIS, Rietenauer, Aspacher Kloster Quelle, Markgrafen, Frische Brise, Prinzenperle und Lucull werden je nach Produkt in Glas-Mehrweg-, PET-Mehrweg- oder PET-Einweg-Flaschen abgefüllt. Als einer der größten Mineralbrunnen in Baden-Württemberg präsentiert sich die alwa Mineralbrunnen GmbH, die mit drei Abfüllanlagen über 100 Produkte herstellt.

Mit insgesamt drei Logistikzentren und einem Fuhrpark von 180 LKW ist die Winkels-Gruppe das führende Getränkelogistik-Unternehmen Südwestdeutschlands. Winkels stellt mit der Logistik den Transport zwischen Industrie und Handel von jährlich über 70 Millionen Mehrweg-Vollgut-Kisten und Einwegprodukten sowie die Rückführung des Leergutes sicher.

Aus einem Gesamtsortiment von rund 4.000 Produkten von Brauereien, Mineralbrunnen, der Fruchtsaftindustrie und Eigenmarken werden die Kunden beliefert. Zu den Kunden zählen große Handelsketten, Tankstellen, Getränkefachgroßhändler, Getränkehändler und Gastronomieobjekte.

alwa Mineralbrunnen GmbH

Die alwa Mineralbrunnen GmbH in Sersheim ist einer der größten Mineralbrunnen in Baden-Württemberg und der einzige mit eigener Kelterei. Dabei setzt alwa besonders auf Qualität und Regionalität. Aus den Quellen des Naturparks Stromberg-Heuchelberg (Kreis Ludwigsburg) wird das alwa Mineralwasser vor Ort direkt abgefüllt.

Die Marke alwa ist eine regional geführte Marke der Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG in Sachsenheim und bietet ein breites Produktsortiment für jeden Geschmack. Der Name alwa entstand 1972 aus den zentral positionierten Buchstaben des Wortes Mineralwasser.

Die natürliche, ausgewogene Mineralisierung macht das alwa Mineralwasser zu einem der beliebtesten Baden-Württembergs: Es ist besonders reich an Calcium und enthält wertvolles Magnesium - gleichzeitig ist es natriumarm. Wie auch die jährliche Auszeichnung mit dem goldenen Preis bei der internationalen Qualitätsprüfung durch die DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) beweist: alwa gehört als mineralstoffreiches und sensorisch gutes Wasser zu den besten Mineralwässern Deutschlands.

Das Sortiment der Marke alwa steht für Vielfalt. Es enthält neben den klassischen Wassersorten auch fruchtige Saftschorlen und Erfrischungsgetränke, basierend auf dem bewährten alwa Mineralwasser, sowie Limonaden, Light-Limonaden, Vitamingetränke und einen genussvollen Früchtetee.

alwa begleitet das Leben der Menschen - nicht nur als Durstlöscher, sondern auch mit der alwa Stiftung, die Menschen und Institutionen in sportlichen, kulturellen und sozialen Bereichen engagiert unterstützt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer