Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134674

Die Kaktusblüte

(lifePR) (Alsdorf, ) "Die Kaktusblüte" heißt die Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy, die die Kulturgemeinde Alsdorf e.V. in ihr aktuelles Theaterabonnement aufgenommen hat. Die Vorstellung wird am Montag und Dienstag, 14. und 15. Dezember, jeweils 20.00 Uhr in der Stadthalle Alsdorf aufgeführt. Zahnarzt Dr. Julien Desforges hat eine gut gehende Praxis und eine gut gehende Beziehung mit der um einiges jüngeren Antonia Simonet. Damit dieses Verhältnis nicht zu eng wird, hat er ihr von Anfang an erzählt, er sei verheiratet. Eine glatte Lüge, denn seine angeblichen Treffen mit seiner Noch-Ehefrau sind nichts anderes als Rendezvous mit anderen Liebschaften. Einzelkarten sind zum Preis von 13,00 €, Schüler und Studenten zahlen 7,00 € inklusive aller Gebühren im Kartenhaus in der Stadthalle Alsdorf, unter +49 (2405) 94102 und unter www.stadthalle-alsdorf.de noch erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Jugendstück "Superhero" in Gebärdensprache

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Am Mittwoch, dem 31. Mai setzt das Schauspiel Essen seine Reihe mit Stücken, die für Gehörlose in Gebärdensprache übersetzt werden, fort. In...

Disclaimer