Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 137497

alma mater & Karriere-Bibel fragen Personaler: Wann wird es Ihnen zu bunt?

Stuttgart, (lifePR) - Der Recruting-Spezialist für den akademischen Nachwuchs und sein Premium-Online-Partner Karriere-Bibel, erfolgreichster deutschsprachiger Blog rund um das Thema Karriere, fragen seit heute gemeinsam in einer Online-Umfrage Personalverantwortliche, wann es diesen bei Bewerbungsfehlern zu bunt wird.

Der Hintergrund: Die Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt - und mit ihr die Zahl der Bewerbungen. Für Personaler heißt das: Sie sehen sich mit einer erheblich gewachsenen Zahl von Bewerbungen konfrontiert. Dieser Bewerbungsflut können sie sich immer schlechter erwehren.

Die Folge: Schon die kleinsten Fehler können für die Bewerber das Aus bedeuten. In der Umfrage möchten alma mater und Karriere-Bibel von Recruitern wissen, wann ihre Toleranzgrenze erreicht ist: Wie viele (und welche) Fehler sind einer zu viel?

Die Umfrage ist unter http://ow.ly/LSnM zu finden. Der anonyme Online-Umfragebogen enthält 4 Fragen. Die Beantwortung dauert 2 Minuten. Die Ergebnisse werden Ende Januar 2010 von alma mater und Karriere-Bibel publiziert.

Über Karrierebibel

Die Karriere-Bibel ist der erfolgreichste Karriere-Blog im deutschsprachigen Raum.

DIS AG

alma mater ist die Personalvermittlung und Karriereberatung für den akademischen Nachwuchs


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tolle Menschen und tolle Werdegänge

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Der Monat August war schon immer ein beliebter Monat für Einstellungen: 1978 und 1993 war es der Arbeitsbeginn für jeweils drei Mitarbeiterinnen...

Job-Café: Stilberatung für Berufsrückkehrer inklusive Kinderbetreuung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Am 21. August findet im „All in – Kreativcafé“ in Chemnitz von neun bis zwölf Uhr ein Workshop für Frauen und Männer statt, die nach einer Familienpause...

Aufenthalte im Ausland

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Wer darüber nachdenkt, Ausbildung oder Studium ganz oder teilweise im Ausland zu absolvieren, erhält am Donnerstag, den 23. August, wichtige...

Disclaimer