Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 602320

Das Zug-zum-Flug-Ticket von alltours und ein Flughafen-Wechsel schonen die Urlaubskasse

Familien können in den Sommerferien mehr als 600 Euro sparen

Düsseldorf, (lifePR) - Wer hätte das gedacht? Der Sommerferien-Kalender der einzelnen Bundesländer und alltours helfen Urlaubern auch in diesem Jahr dabei, Geld zu sparen. Wie geht das? Ganz einfach: Die Ferienzeiten in den Ländern sind sehr unterschiedlich und damit auch die Flugpreise an den einzelnen Airports. Pauschalreise-Urlauber, die bei der Wahl des Abflughafens flexibel sind, nutzen das kostenfreie Zug-zum-Flug-Ticket von alltours und schonen dadurch die Urlaubskasse. In diesen Sommerferien sind bei einem Mallorca-Urlaub Sparvorteile von mehr als 600 Euro für eine Familie mit zwei Kindern möglich.

alltours Gäste in Deutschland erhalten bei einer gebuchten Pauschalreise das „Zug-zum-Flug-Ticket“ immer ganz automatisch mit den Reiseunterlagen nach Hause geliefert. Zusätzliche Kosten für die bequeme Anreise mit der Bundesbahn (2. Klasse) zum gebuchten Abflughafen entstehen also nicht.

Ein Beispiel: Wer am Ende der NRW Sommerferien eine Woche Urlaub auf Mallorca plant, dem bieten sich Sparmöglichkeiten für Flüge ab Hannover im Nachbar-Bundesland Niedersachsen an. Dort endet nämlich am 03.08. die schulfreie Zeit, sodass Flüge ab Hannover deutlich günstiger zu haben sind. Eine Woche im sunline Hotel Blue Sea La Pinta (3,5*) kostet pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension ab Hannover bei alltours 586 Euro (15.08. bis 22.08.), während für die gleiche Reise ab Dortmund 761 Euro zu bezahlen sind. Ersparnis pro Person 175 Euro.

In diesem Jahr sind Reisen nach Griechenland besonders beliebt und gegenüber dem Vorjahr preisstabil. Urlauber aus Baden-Württemberg beispielsweise können die Urlaubskasse darüber hinaus auch noch weiter schonen. Wer Ende August vom Airport Karlsruhe aus ins sunline Hotel Scaleta Beach (3,5*) auf Kreta fliegen möchte, zahlt dafür 783 Euro pro Person
(1 Woche, DZ, AI). Die gleiche Reise, nur von München aus startend, kostet 132 Euro weniger pro Person.

Mitunter gibt es sogar innerhalb eines Bundeslandes Möglichkeiten, die Urlaubskasse zu schonen, indem man die Preise für die verschiedenen Abflughäfen checkt. Die zuvor beschriebene Reise ins sunline Hotel Scaleta Beach kostet am gleichen Abflugtag (25. August) ab Nürnberg 66 Euro mehr, als ab München. Auch hier zahlt sich dank des kostenfreien Zug-zum-Flug-Tickets von alltours ein Wechsel des Flughafens aus.

„An Flughäfen, die in Bundesländern liegen, die gerade Ferien haben, sind die Preise in der Regel höher, als in Ländern, in denen noch unterrichtet wird. Da gibt es für flexible Urlauber dank des kostenfreien Zug-zum-Flug-Tickets also Spielraum in der Preisgestaltung“, sagt Richard Brodrecht, Direktor Flug bei alltours.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

singlereisen.de: Magie Yukon – Abenteuerreise am Yukon River & Trekking im Kluane Nationalpark für Singles!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Traumziel dieser Singlereise nach Kanada ist die unberührte und letzte Wildnis am Yukon River, wo einst die Goldsucher lebten und ihr Glück beim...

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Munich Airport first to launch suite of ACI accredited cyber security courses at new state of the art training centre

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Airports Council International (ACI) World has today marked its agreement with Munich Airport (FMG) to accredit and recognise a series of cyber-security...

Disclaimer