Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135241

Umsatz und EBIT gegenüber Vorjahr leicht gesteigert / Auslandsbeteiligungen erneut erfolgreich

ANZAG mit stabilem Ergebnis im Geschäftsjahr 2009

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die Andreae-Noris Zahn AG (ANZAG), einer der führenden deutschen Pharmagroßhändler, hat im Geschäftsjahr 2009 den Konzernumsatz um 4,1 % auf 4,0 Mrd. Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte von 28,1 Mio. Euro auf 35,0 Mio. Euro erhöht werden.

"Die ANZAG setzt nicht auf den schnellen Erfolg, sondern arbeitet stetig daran, sich dauerhaft an der Spitze des pharmazeutischen Großhandelsmarkts zu positionieren", erläuterte Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender der ANZAG, anlässlich der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt. "Unsere langfristige, ertragsorientierte Strategie und unser Engagement in wachstumsstarken Auslandsmärkten in Osteuropa zahlen sich gerade in turbulenten Zeiten aus, wie wir sie in den vergangenen Monaten erlebt haben. Allerdings dürfen wir dabei nicht außer Acht lassen, dass insgesamt die Erträge nach wie vor deutlich unter dem Niveau früherer Jahre liegen und wir das von uns angestrebte Ertragsniveau noch nicht erreicht haben."

Die Langfassung des Textes sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie auf http://www.anzag.de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer