SAM 2013 - effektives Apotheken-Marketing bei minimalem Aufwand

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Sales & More (SAM), das erfolgreiche Verkaufsförderungsprogramm der ANZAG, sorgt 2013 mit ganzheitlichen Marketingaktionen für mehr Frequenz und Abverkauf in der Apotheke - und unterstützt bei der professionellen Außendarstellung.

Viele Maßnahmen, ein Auftritt

SAM liefert Apothekern viele aufeinander abgestimmte Maßnahmen aus einer Hand. Basis des SAM-Auftritts bildet das hochwertige Schaufensterdisplay aus zwei Teilen, das durch Flexibilität für kleine Fenster ebenso geeignet ist wie für große. Es ist beidseitig mit Plakaten bestückbar und damit sowohl von außen als auch in der Offizin einsehbar. Sein Metallrahmen, die UV-beständige Folie und die robuste Kunststoffrückwand sorgen für Stabilität und Haltbarkeit.

Damit der ganzheitliche Auftritt gelingt, bietet SAM zusätzlich Dekoelemente zur Gestaltung der Apotheke an. Dazu zählen Aktionsaufkleber, Regalschienen, DIN A1-Plakate für Gehwegaufsteller, doppelseitig bedruckte Banner und Tragetaschen. Das erste Paket umfasst zudem eine selbstklebende Diskretionsmatte, passend zu den aktualisierten Diskretionsrichtlinien der neuen Apothekenbetriebsordnung.

Handzettel steigern den Umsatz

Optional zu den Aktionspaketen können Apotheker auch außerhalb der Offizin die Aufmerksamkeit auf ihre Produkte erhöhen. Die professionell gestalteten SAM-Handzettel mit redaktionellen Hinweisen zum Aktionsthema schaffen für die Leser einen zusätzlichen Mehrwert. Integrierte Coupons für Warenproben und gratis Zugabeartikel erhöhen den Rücklauf, steigern die Frequenz in der Offizin und sorgen für mehr Absatz. Die Verteilung der Handzettel übernimmt ein Dienstleister.

Handzettel-Teilnehmer profitieren ab 2013 von einem weiteren Service: Die auf dem Handzettel gewählte Preisvariante wird automatisch auf die Plakate für das Schaufensterdisplay und den Gehwegaufsteller gedruckt.

Der Erfolg der SAM-Handzettel wurde 2012 nach einer Erhebung des Marktforschungsinstituts IMS Health bestätigt: Die Verkaufszahlen von Aktionsprodukten in den teilnehmenden Apotheken stiegen deutlich gegenüber nicht teilnehmenden Apotheken.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.