Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66209

Kodex für die Sicherheit

Fahrzeughandel im Internet / ADAC tritt für Schutz der Autokäufer ein

(lifePR) (München, ) Auf der Messe automechanika Frankfurt haben der ADAC, die Wettbewerbszentrale, das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe, AutoScout24 und mobile.de einen gemeinsamen Kodex für den sicheren Autokauf im Internet vorgestellt. Darin werden verbindliche Verhaltensregeln und Vorschriften für Fahrzeughändler festgeschrieben, die über Verkaufsplattformen ihre Fahrzeuge anbieten. Wie sollen und dürfen Inserate aussehen, welche Beschreibungen dürfen Verkäufer für ihr Fahrzeug verwenden und was steckt dahinter? All das legt der Kodex fest. So wird das Internet für den Verbraucher sicherer und der faire Wettbewerb zwischen Händlern wird gestärkt.

Ein wichtiger Punkt des Kodexes ist beispielsweise die Angabe des Endpreises. Händler versuchen immer wieder, den tatsächlichen Preis zu verschleiern, um bei der Fahrzeugsuche ganz oben auf der Ergebnisliste zu landen. Der Verbraucher erfährt dann erst im Nachhinein, dass noch zusätzliche Kosten wie Mehrwertsteuer oder Überführungskosten auf den angeblichen Preis geschlagen werden.

Internetanzeigen werden für den Käufer verständlicher, da Begriffe verbindlich definiert werden. Um Streitigkeiten nach dem Kauf zu vermeiden, wird daher die Bedeutung häufig missverständlicher Angaben, wie "Laufleistung" festgelegt: Anzugeben ist hier die tatsächliche Gesamtlaufleistung des Fahrzeugs und nicht der Tachostand. Außerdem versichern Händler, keine Anzahlungen zu verlangen, sondern den Kaufpreis erst bei Übergabe des Fahrzeugs zu fordern. Auch dadurch wird unseriösen Anbietern der Raum für ihre Geschäfte genommen.

Der ADAC sieht als Verbraucherschützer in dem neu entwickelten Kodex einen wichtigen Schritt in Richtung zum sicheren Fahrzeughandel im Internet. Der Kodex wird in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrzeugbörsen AutoScout24 und mobile.de festgeschrieben und ist dadurch für die Verkäufer verbindlich. Die Fahrzeughändler werden zudem von Ihrem Verband zur Einhaltung des Kodex angehalten. Bei Verstößen muss mit Sanktionen gerechnet werden. Der ADAC wird die Einhaltung des Kodex beobachten und mit gezielten Maßnahmen gegen Verstöße vorgehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Service Center: Modernes Ambiente und kürzere Wartezeiten

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Egal ob Plaketten für die Hauptuntersuchung, Schadenbegutachtung oder Fahrzeugänderungen, in den TÜV SÜD Servicecentern (TSC) erhalten Autobesitzer...

Land Rover: Nachfolger des legendären Defender kommt erst 2021

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Fans des legendären Land Rover Defender müssen noch ein paar Jahre warten, bis der Nachfolger des von 1948 bis Anfang 2016 gebauten Geländewagens...

Rapper McFitti liebt Radfahren und Golf GTI

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der in Berlin lebende deutsche Rapper McFitti liebt im Verkehr die langsame und schnelle Fortbewegung gleichermaßen. In seinem Berliner Kiez...

Disclaimer