Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151642

Der sauberste Diesel ist ein Mercedes

ADAC EcoTest / In der Schadstoffbewertung ist der E 350 CDI BlueTEC Spitze

München, (lifePR) - Der Mercedes E 350 CDI BlueTEC erreicht als erstes Fahrzeug mit Dieselmotor die volle Punktzahl (50 Punkte) in der Schadstoffbewertung des ADAC EcoTests. In der EcoTest-Gesamtbewertung erhält das Auto vier Sterne. Partikel und Ausstoß von Stickoxiden sind bei diesem, nach Euro 6 zugelassenem Auto, erheblich verringert. Dies wird durch die ausgefeilte Abgasnachbehandlungstechnologie des aktiven SCR (Selective Catalytic Reduction) möglich. "Schade, dass er nicht so sparsam ist, wie andere Diesel in dieser Klasse," bedauert ADAC-Vizepräsident für Technik, Thomas Burkhardt. "Mit seinen 31 Punkten in der CO2-Bewertung ist er im Gesamtergebnis noch weit von den fünf Sternen entfernt. Das Ergebnis zeigt aber, dass die SCR-Technik momentan bei der Abgasreinigung von Dieselmotoren die Nase vorn hat."

Derzeit führen den ADAC EcoTest drei Autos mit fünf Sternen an. Es sind der VW Erdgas Passat 1.4 TSI EcoFuel sowie die beiden Hybridfahrzeuge Toyota Prius 1.8 und Honda Insight 1.3. Das Rennen um die fünf Sterne geht also weiter. Fahrzeuge mit reinem Otto- oder Dieselmotor konnten bisher noch nicht in den Fünfsterne-Olymp aufsteigen.

Mit über 1 000 untersuchten Automodellen ist der ADAC EcoTest Deutschlands umfassendstes und aussagekräftigstes Umweltranking. In sieben Fahrzeugklassen bewertet er als einziger sowohl den CO2-Ausstoß wie die Schadstoffemission in realitätsnahen Prüfzyklen. Dabei verlässt sich der Club nicht auf die Angaben der Hersteller sondern auf eigene, nach strengeren Standards erhobene Messwerte. Neben dem Zulassungstest NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) werden auch ein Autobahntest und Fahrten mit eingeschalteter Klimaanlage durchgeführt.

Die aktuelle Tabelle mit den Messergebnissen aller untersuchten Fahrzeuge kann unter www.adac.de/Ecotest abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rasante Gaudi und ausgelassene Stimmung auf dem Oktoberfest: BMW Sportfamilie trifft sich in München

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. Besondere „Wiesn-Challenges“ in der BMW und MINI Driving Experience Maisach. Traditionel­ler BMW Wiesn Sport-Stammtisch auf dem Oktoberfest. Alessan­dro...

Innovation der Woche Nr. 19: Ruckzuck - der schicke Mantel wird zum Regenoverall

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Wer bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist, weiß: Mit Regenkleidung ist das so eine Sache. Regencapes schützen nur halb vor Nässe – und...

Filmpreis „OttoCar“ in Gold geht ans Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

, Mobile & Verkehr, Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz)

Der ifz-/DVR-Spot "Motorrad: Mit Sicherheit" zählt zu den diesjährigen Preisträgern der renommierten "OttoCar Awards", die am 14. September 2017...

Disclaimer