Zum Beginn des Pollenfluges: ALK-Service für Ärzte

Zeitersparnis in der Arztpraxis / Aktuelle Informationen für Patienten

(lifePR) ( Wedel, )
Der frühe Beginn des Pollenfluges treibt Allergiepatienten deutlich früher in Arztpraxis: Wie erkenne ich eine Allergie, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es und welche Behandlungsform eignet sich gerade für mich? Für Ärzte, die ihren Patienten seriöse und allgemeinverständliche Informationen rund um das komplexe Thema Allergien an die Hand geben möchten, bietet das Unternehmen ALK einen kostenlosen Patientenflyer zur Auslage in der Arztpraxis an. Dieser verweist die Patienten auf die umfassend aktualisierte und überarbeitete Internetseite www.allergiecheck.de.

Denn je besser ein Patient über seine Krankheit informiert ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er aktiv und selbstbestimmt an der Therapie teilnimmt. Für die spezifische Immuntherapie (SIT) trifft dies im besonderen Maße zu.

Daher erläutert die Internetseite den Behandlungsverlauf und das Therapieziel der SIT ausführlich und allgemeinverständlich. Denn deren Erfolg hängt ganz entscheidend von einer fortlaufenden und konsequenten Behandlung über mindestens drei Jahre ab.Der SIT-Patient kann sich auf der Internetseite ausführlich über seine Krankheit, deren Ursachen und mögliche Folgen informieren. Darüber hinaus bietet allergiecheck.de praktische Hilfestellungen für Allergiker und deren Angehörige. Es finden sich dort unter anderem auch Informationen zum aktuellen Pollenflug, Hinweise zur Wahl des geeigneten Urlaubsziels sowie interessante Buchtipps.

ALK bietet den Flyer unentgeltlich in Mengen zu 20, 60 oder 100 Stück an. Bestellungen sind per Fax unter: 04103 7017 788 oder per E-Mail info@alk-abello.de möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.