Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67852

aleo solar AG schließt neue Verträge in Italien

(lifePR) (Oldenburg/Treviso, ) Die aleo solar AG baut ihr Geschäft in Italien kontinuierlich aus: Mit dem italienischen Projektentwickler ERIC Group S.p.a. (www.ericgroup.eu) wurden zwei Lieferverträge über insgesamt 5.500 Kilowatt geschlossen. 5.000 Kilowatt davon werden 2009 geliefert, die ersten 500 Kilowatt bereits in diesem Jahr.

Giovanni Buogo, Sales Director der aleo solar Italia S.r.l., sieht die Entwicklung in Italien anhaltend positiv: "In Italien hat aleo solar seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2008 vervierfacht gegenüber dem Vorjahr. Besonders geschätzt wird unsere Expertise für den Aufdachanlagenbau."

Marcello Navanteri, Geschäftsführer der ERIC-Gruppe, begründet die Entscheidung für die Solarmodule von aleo: "Die Qualität, Zuverlässigkeit und Ertragsstärke der Module sind für unsere Projekte entscheidend, genauso wie die Betreuung und der Service durch die aleo solar-Tochtergesellschaft vor Ort. Wir streben langfristige Beziehungen mit unseren Partnern an und glauben, dass wir diesen nachhaltigen Gedanken mit aleo solar an unserer Seite bestens realisieren können."

Auf Grundlage des italienischen Einspeisegesetzes ist den Betreibern von Photovoltaik-Anlagen eine klare Investitionsbasis gegeben. Der aleo solar-Vorstand erwartet für 2009 ein starkes Marktwachstum. Mit der eigenen Niederlassung in Treviso sieht sich aleo solar gut aufgestellt und baut seinen Kundenstamm kontinuierlich aus. Der Vertrieb ist flächendeckend in ganz Italien vertreten.

aleo solar AG

Die aleo solar AG mit Vertrieb in Oldenburg (Niedersachsen) und Fertigung in Prenzlau (Brandenburg) wurde im September 2001 gegründet und stellt Solarmodule auf Basis von Siliziumzellen her. Das Werk in Prenzlau hat eine Jahreskapazität von 90 Megawatt und wird derzeit auf 180 Megawatt erweitert. Seit Anfang des Jahres 2007 wird auch in Santa María de Palautordera (Spanien) mit einer Jahreskapazität von 10 Megawatt produziert. Das Unternehmen hat im Jahr 2007 einen Umsatz von 242,1 Millionen Euro erwirtschaftet. In der aleo solar-Gruppe sind aktuell 623 Mitarbeiter beschäftigt. Seit Juli 2006 ist die aleo solar AG im Prime Standard der Frankfurter Börse notiert (DE000A0JM634). Das Unternehmen hat sich mit einer 19-Prozent-Beteiligung an dem Brandenburger Technologieunternehmen Johanna Solar Technology GmbH den Zugang zur zukunftsträchtigen Dünnschicht-Technologie gesichert. Außerdem ist die aleo solar AG seit Anfang 2008 zu 50 Prozent in einem Joint Venture mit der Sunvim Group Co. Ltd. an der avim solar production Co. Ltd. zum Bau einer Solarmodul-Produktion in China beteiligt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen...

Cacao agroforestry systems increase farmers' income

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

A long-term study in Bolivia comparing different cacao production systems shows that in addition to enhancing biodiversity and farmers’ food...

Fachlich korrekte Solaranlagenplanung in nur 3 Minuten

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Bei der Auslegung einer optimal funktionierenden Solaranlage ist viel Wissen und Erfahrung mit den Produkten erforderlich. Oft müssen die Produktdaten...

Disclaimer