Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150639

Recht und Moral in den Neurowissenschaften

Vortrag zum Thema "Mechanical Brains and Responsible Choices"

Freiburg, (lifePR) - Prof. Michael S. Moore von der University of Illinois/USA hält einen Vortrag zum Thema rechtliche und moralische Verantwortung im Bezug zur aktuellen Forschung in den Neurowissenschaften. Die Veranstaltung findet statt am 18. März 2010, um 18 Uhr c.t., im Sitzungssaal der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg, Raum 2408.

Zusammen mit der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung richten Prof. Dr. Ralf Poscher und Prof. Dr. Andreas Voßkuhle vom Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie die Veranstaltung aus. Gleichzeitig ist sie die Auftaktveranstaltung für die Freiburger Vorträge zur Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie.

Michael S. Moore gehört zu den Vertretern der neueren amerikanischen Naturrechtslehre, die er um einen eigenständigen naturalistischen Ansatz erweitert hat. Seine Forschungen bewegen sich hauptsächlich an der Schnittstelle zwischen Recht und Philosophie, berühren aber auch Nachbarwissenschaften wie die Psychologie und Politikwissenschaft. In seinem Vortrag mit dem Titel "Mechanical Brains and Responsible Choices" vergleicht Moore frühere psychologische Ansätze, wie zum Beispiel die von Hobbes, Freud und Skinner mit der aktuellen Situation. Eng verwandt mit dem Vortragsthema ist Moores jüngste Buchveröffentlichung "Causation and Responsability", in der er den juristischen Kausalitätsbegriff im Anschluss an neuere philosophische und wissenschaftstheoretische Kausalitätstheorien behandelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer