AMBION präsentiert die AMBRAIN Stelen-Familie

(lifePR) ( Dedenhausen, )
Stative und andere tragende Elemente sind eine technische Notwendigkeit für Veranstaltungen und in Dekorationen. Das Unternehmen AMBION hat das erkannt und attraktive Lösungen entwickelt, die sich in ein Veranstaltungskonzept integrieren lassen und die Architektur des Veranstaltungsortes ergänzen können.

Die Lösungen und Spezialanwendungen der AMBRAIN Stelen-Familie stellt AMBION auf der Fachmesse Best of Events in Dortmund am 19. und 20. Januar 2011 vor. Die Produkte sind nicht unsichtbar, aber schlicht, elegant und sicher in der Anwendung und kommen ohne Kabelsalat und überflüssige Extras aus. Form follows function . . .

Das Portfolio von AMBION umfasst Beleuchtungsstelen in unterschiedlichen Größen und Höhen, Lautsprecherstelen, Displaystelen und Rednerpulte. Als aktuelle Ergänzung präsentiert AMBION auf dem Messestand B 16 in Halle 4 der Dortmunder Westfalenhallen jetzt auch Stelen, die kleine Line Arrays, Movinglights und Videoprojektoren fixieren können.

Background AMBION GmbH

Der Veranstaltungstechnikdienstleister AMBION wurde 1991 von Christian Sommer (Dipl. Ing. Medienbetriebstechnik FH), Peter Breuer (Dipl. Oec.) und Jesko Purmann (Dipl. Oec.) in Kassel gegründet - damals noch unter der Firmierung Ultraschall. Später erfolgte eine Umbenennung zur Anpassung an ein erweitertes Leistungsspektrum, das heute die Bereiche Beleuchtung, Beschallung, Bühnen-/Traversenbau, Medientechnik, Sonderkonstruktionsbau sowie Planung und Design umfasst. Das Unternehmen ist an den vier Standorten Kassel, Berlin, Frankfurt und Hamburg ansässig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.