Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153727

Air Dolomiti mit neuer Verbindung zwischen Dresden und Mailand

Ab 28. März 2010 werden die Opernstädte täglich außer Samstags miteinander verbunden

(lifePR) (Erding, ) Musik (f)liegt in der Luft. Mit Beginn des Sommerflugplans lässt Air Dolomiti erstmals den kulturellen Frühling nördlich des Mains erklingen und verbindet die Städte Dresden und Mailand sechsmal in der Woche.

Air Dolomiti freut sich über diese neue Städtekombination, die ganz in ihr Imageprofil passt. Denn seit jeher verbindet sie Kunst und Kultur. Auf der einen Seite die Semper Oper auf der anderen Seite die Mailänder Scala, für Italiens Regionalfluggesellschaft (f)liegt Musik bekanntlich in der Luft und das ist genau das richtige Argument, diese Flugverbindung aufzunehmen. Die Semperoper in Dresden zählt zu den schönsten Opernhäusern der Welt. Sie ist ein Wahrzeichen der Stadt und über die Landesgrenzen hinweg für ihre Architektur aber auch für die Qualität der Aufführungen berühmt.

Die Affinität der Stadt Dresden zu Norditalien reicht weit in die Geschichte Anfang der 20. Jahrhunderts zurück. Ein Beispiel dafür ist das "Italienische Dörfchen". Der italienische Architekt Gaetano Chiaveri wurde mit dem Bau der Hofkirche, jüngster Barockbau Dresdens und zugleich der größte Kirchbau Sachsens beauftragt. Als in der Zeit 1737-1755 die Hofkirche erbaut wurde standen an dieser Stelle die Bauhütten der Steinmetze aus Italien. Diese Bezeichnung wurde auf das später auf diesem Gelände errichtete Gebäude übertragen. Seine jetzige Form erhielt das Italienische Dörfchen am Anfang des 20. Jahrhunderts von Hans Erlwein. Es befindet sich zwischen Theaterplatz und Elbe. Air Dolomiti verbindet nun die Geschichte mit der Gegenwart. Dresden mit Mailand.

Die Verbindungen im Überblick.

Mailand Malpensa - Dresden täglich, Mo-Fr, So 14.50 - 16.55 Uhr
Dresden - Mailand Malpensa täglich, Mo-Fr, So 17.25 - 19.40 Uhr

Bequem und schnell fliegt Air Dolomiti den internationalen Flughafen Mailand Malpensa an. Buchungen und Informationen unter www.airdolomiti.de.

Der Mailänder Dom, die berühmte Mailänder Scala, Designer-Läden an jeder Ecke und die sprichwörtliche italienische Lebensart - all das und noch vieles mehr machen einen Besuch in Mailand zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer eher auf Kulinarisches steht, ist in Mailand und Umgebung ebenfalls richtig, denn viele italienische Spezialitäten kommen aus dieser Region. Warum also nicht einmal einen Kurzurlaub in Mailand einplanen?! Air Dolomiti hat das passende Ticket dazu: Eröffnungspreis für 99,00 Euro inkl. Steuern und Gebühren.

Derzeit bietet Air Dolomiti mehr als 700 Flugverbindungen pro Woche an, davon 400 von und nach München und Frankfurt. Die Flotte von Air Dolomiti besteht aus Luftfahrzeugen des europäischen Konsortiums ATR und ERJ-195. Durch die Muttergesellschaft Lufthansa ist es der italienischen Regionalfluggesellschaft möglich, ein weltweites Streckennetz an Flugverbindungen zu bieten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer