Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 560943

topbonus: Vielfliegerprogramm knackt 4 Millionen Teilnehmergrenze

Berlin, (lifePR) - Wer genau der vier Millionste topbonus Teilnehmer ist, wird nicht verraten: Pro Tag verzeichnet das Vielfliegerprogramm durchschnittlich eintausend Neuanmeldungen. Rund 80 Prozent der topbonus Teilnehmer kommen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

"Mit den vier Millionen haben wir einen neuen Meilenstein gesetzt, doch wir haben unser Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft. Für die Zukunft haben wir große Pläne. Natürlich wollen wir schnellstmöglich fünf Millionen topbonus Teilnehmer feiern. Außerdem ist es unser Ziel, die Zahl unserer Kreditkarten-Inhaber zu erhöhen. Mit unserer Kreditkarte kann man auch Statusmeilen sammeln, eigentlich müsste jeder eine haben wollen", ist topbonus Geschäftsführer Anton Lill überzeugt.

Immer beliebter wird bei den topbonus Teilnehmern das Einlösen der Meilen für Zusatzleistungen. So kann man aktionsweise bereits für 10.000 topbonus Meilen telefonisch einen XL-Seat für mehr Beinfreiheit reservieren. Da kommt es gerade richtig, dass airberlin auf ihrer Langstreckenflotte aktuell 40 zusätzliche XL-Seats pro Flugzeug mit 36 Zoll Sitzabstand einbaut.

topbonus wurde 2004 gegründet,  die topbonus Visa Card wurde 2005 eingeführt. 2012 folgte der Beitritt in die Luftfahrtallianz oneworld® und im selben Jahr die Einführung des Platinum Status. Es folgte im Jahr 2013 die Beteiligung durch Etihad Airways. 2014 führte topbonus sowohl seinen Online-Shop als auch das Spenden von Meilen ein. In diesem Jahr wurde die Kooperation mit rund 20 Online Shopping-Partnern, u.a. Amazon und Zalando, bekannt gegeben. Davon profitieren vor allem die sogenannten Wenigflieger: Bei den Non-Air-Partnern können Meilen gesammelt werden, die später für Prämienflüge eingelöst werden. "Wir wurden von dem renommierten US-amerikanischen Consulting-Unternehmen IdeaWorks Company bereits zum fünften Mal in Folge für die gute Verfügbarkeit von Prämienflügen ausgezeichnet. Dies ist insbesondere auch für unsere günstigen Schnäppchentickets ab 1.500 Meilen von Relevanz", betont Lill.

Über topbonus
topbonus ist das zweitgrößte Vielfliegerprogramm Deutschlands und als eines der führenden Kundenbindungsprogramme mit mehr als 4 Millionen Teilnehmern bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Bei  mehr als 20 Airlinepartnern, rund 200 renommierten Partnerunternehmen und  mit der airberlin VISA Card sammeln die Teilnehmer topbonus Meilen weltweit, die für Prämienflüge, weitere exklusive Vorteile und im topbonus Shop online eingelöst werden können. Die Zusammenarbeit mit dem AmericanExpress Membership Rewards Programm, der DeutschlandCard und dem SHELL Clubsmart Programm ermöglicht Teilnehmern ihre dort gesammelten Punkte in topbonus Meilen einzutauschen. Durch die Partnerschaft u.a. mit Etihad Airways, Alitalia und den weiteren Etihad Airways Partnern  sowie  die Mitgliedschaft bei oneworld haben Inhaber einer topbonus Statuskarte weltweit Zugang zu über 700 Airport Premium Lounges von Etihad Airways und oneworld. airberlin und Etihad Airways bieten ihren Gästen gemeinsam 228 Ziele in 84 Ländern an. Im oneworld Streckennetz stehen mehr als 1.000 Ziele zur Verfügung. Die topbonus Ltd. ist als Betreiber des Vielfliegerprogramms von airberlin eng mit der Airline verbunden. www.airberlin.com/topbonus

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ammarnäs am schwedischen Grenzgebirge

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Los geht’s mit dem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. In Lappland angekommen wartet bereits der bestellte...

Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

9 Lifehacks für Reisen in der kalten Jahreszeit

, Reisen & Urlaub, Musement

Städtetrip im Winter – top oder flopp? Wenn es nach Musement, dem digitalen Begleiter für Reise- und Freizeitaktivitäten­, geht, auf jeden...

Disclaimer