Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 270094

Air Austral nimmt Kurs auf die Seychellen

Ab 27. März 2012 zwei Mal pro Woche von Paris nach Mahé

Munich, (lifePR) - Air Austral nimmt im kommenden Jahr erstmals Flüge auf die Seychellen auf: Ab dem 27. März 2012 fliegt die Fluggesellschaft mit Sitz auf La Réunion von Paris (Charles-de-Gaulles) nach Mahé. Zum Auftakt der Streckeneinführung soll die Verbindung zwei Mal pro Woche (Dienstag und Freitag) angeboten werden.

Durch die Einbindung der Seychellen in das aktuelle Streckennetz von Air Austral können Flüge auf die Vanille-Inseln La Réunion und die Seychellen künftig noch einfacher miteinander kombiniert werden. Passagiere starten dienstags und freitags jeweils um 22.40 Uhr in Paris. Nach einem entspannten Nachtflug erreichen Fluggäste Mahé auf den Seychellen um 10 Uhr am Morgen des darauf folgenden Tages. Air Austral fliegt dann um 11.35 Uhr weiter nach La Réunion, wo der Internationale Flughafen in St. Denis um 13:55 Uhr erreicht wird. Rückflüge bietet die Fluglinie jeweils dienstags und donnerstags an. Auf dem Langstreckenflug setzt Air Austral moderne Boeing 777-300er mit Drei-Klassen-Konfiguration ein (18 Plätze in der Business Class "Club Austral", 40 Plätze in der Economy Premium "Confort Class" und 384 Plätze in der Economy Class "Class Loisirs").

Seit Beginn des Jahres kooperiert Air Austral mit Lufthansa. Reisende ab Deutschland können daher die attraktiven Zubringerdienste von München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Berlin nach Paris in Anspruch nehmen. Dank des bestehenden Interline-Abkommens erhalten Reisende ein Durchgangsticket und können ihr Gepäck bis zur Zieldestination durchchecken lassen.

Air Austral c/o AVIAREPS AG

Air Austral hat sich in über 30 Jahren zur wichtigsten Fluggesellschaft am Flughafen Roland Garros auf Réunion entwickelt. Die Airline wird 1975 unter dem Namen "Réunion Air Service" (RAS) gegründet und fünfzehn Jahre später in Air Austral umbenannt. Bis 2003 ist die französische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in La Réunion vor allem als Anbieter von Regionalflügen im Indischen Ozean bekannt. Seit 2003 ergänzt Air Austral ihr Streckennetz mit internationalen Destinationen in Europa, Asien und Afrika. Heute beschäftigt die Airline weltweit 680 Mitarbeiter und bedient insgesamt 16 regionale und internationale Destinationen - darunter Paris, Lyon, Toulouse und Marseille in Europa. Ihre Flotte setzt sich derzeit aus drei ATR- und acht Boeing-Maschinen zusammen. Weitere Informationen zu Air Austral unter : www.air-austral.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Shaolin Erlebnis auf der CMT 2018

, Reisen & Urlaub, Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH

Faszination Fernöstliche Kampfkunst der Shaolin auf der Showbühne im Atrium der CMT Stuttgart am Samstag, 20. Januar 2018 von 10°° bis 10³°. Traditionell...

Frühbucherrabatt für Island-Reise verlängert

, Reisen & Urlaub, Highländer Reisen GmbH

Der Golden Circle, die Gletscherlagune Jökulsárlón, eine Hochlandüberquerung, Wanderungen in der Landmannalaugar und im Skaftafell Nationalpark,...

4Sterne Alpsee-Camping News aus dem südlichen Allgäu: Das Naturspektakel der Wildkrokusblüte im April

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Am Alpenbereich im südlichen Allgäu hält sich der Winter länger als anderswo und zaubert einen Frühling, wie er kontrastreicher nicht sein kann....

Disclaimer