Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136857

Air Arabia (Maroc) weitert Kooperation mit AVIAREPS auf Belgien und Luxemburg aus

Weltweit führende Airline- und Tourismus-Repräsentanz übernimmt Marketing, Vertrieb und Reservierung / Vier Mal wöchentlich von Brüssel nach Casablanca

Ain Chock, (lifePR) - Air Arabia (Maroc) baut ihre Präsenz in Europa weiter aus. Nachdem sich die marokkanische Fluglinie bereits in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz etablierte, plant die größte Low Cost-Fluggesellschaft Nordafrikas den Einstieg in den belgischen und luxemburgischen Markt. Mit Wirkung vom 13. Dezember 2009 verpflichtet Air Arabia (Maroc) das weltweit führende Airline- und Tourismus-Managagement-Unternehmen AVIAREPS auch für diese Länder als ihren Verkaufsagenten. Alle Aktivitäten für die Bereiche Vertrieb, Vermarktung und Reservierung werden in der belgischen Niederlassung in Brüssel, unter der Verantwortung des zuständigen Geschäftsführers Xander Scheffel, koodiniert.

Derzeit bietet Air Arabia (Maroc) an vier Tagen in der Woche (Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag) jeweils einen Flug auf der Strecke Brüssel-Casablanca an. Passagiere starten um 20.05 Uhr in der belgischen Landeshauptstadt und erreichen nach einem etwa zweieinhalbstündigen Flug um 22.25 Uhr den Flughafen in Casablanca.

Mit dem neuen Sommerflugplan ändern sich ab dem 28. März 2010 die Verkehrstage. Dann können Air Arabia-Passagiere jeden Mittwoch, Freitag und Samstag von Brüssel nach Casablanca fliegen. Die Flugzeiten bleiben jedoch gleich: Nach dem Start um 20.05 Uhr kommen Reisende um 21.30 Uhr (Sommerzeit) in Marokko an. Mit den Spartarifen des Billigfluganbieters kommen Kunden besonders günstig an ihr Ziel: Die Preise für ein Oneway-Ticket starten ab 45 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. Buchungen sind ab sofort telefonisch unter +32 (0)2 71 20 568 oder online unter www.airarabia.com möglich.

Air Arabia bietet nicht nur günstige Verbindungen zwischen Brüssel und Casablanca an. Von ihrem marokkanischen Heimatflughafen aus steuert die Fluglinie auch andere Destinationen wie Marseille, Paris und Lyon (Frankreich), Amsterdam (Niederlande), Mailand und Bologna (Italien), Barcelona (Spanien) und Istanbul (Türkei) an. Auf allen Flügen kommen drei fabrikneue Maschinen des Typs Airbus A320 zum Einsatz.

Über AVIAREPS AG

Die AVIAREPS AG ist international führend im Airline- und Tourismus-Management. Das Repräsentanz-Unternehmen wurde 1994 in Deutschland gegründet und verfügt heute über ein Netzwerk von 39 Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit. Zu den aktuellen Kunden zählen über 70 Fluggesellschaften und über 85 Tourismusunternehmen wie Fremdenverkehrsämter, Hotelketten, Flughäfen, Kreuzfahrtgesellschaften und Mietwagenfirmen. Neben den Hauptgeschäftsfeldern - Passenger GSA-Services und Tourismusmarketing - können Kunden weitere professionelle Services aus den Bereichen Public Relations, Werbung, IT-Lösungen, Finanz-Dienstleistungen und Airport-Marketing wählen. Weitere Informationen unter: www.aviareps.com

Air Arabia (Maroc)

Air Arabia (Maroc) ist ein Jointventure-Unternehmen und Mitglied der Air Arabia-Gruppe. Der Flughafen Mohamed V in Casablanca dient dem neuen, arabischen Low Cost-Carrier als Drehkreuz. Die Fluggesellschaft hat am 29. April 2009 ihren Betrieb aufgenommen und bedient heute eine Reihe europäischer und afrikanischer Destinationen. Air Arabia (Maroc) steht für Bequemlichkeit, Zuverlässigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Weitere Informationen unter: www.airarabia.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freundeskreis Rheinhessen neu gegründet

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

„Freundschaft, das ist wie Heimat“, wusste schon Kurt Tucholsky. Wie schön, wenn Freunde sich gemeinsam für die Heimat einsetzen! Dieser Aufgabe...

4Sterne Alpsee Wellness Wintercamping News: Der ultimative Test für Allgäu Winter-Camper - Bist Du der sprachlichen Herausforderung gewachsen

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Das bayrisch schwäbische Allgäu besteht aus einer großen Vielfalt von Dialekten. Für den Nicht-Allgäuer ist es zuweilen mühsam zu erraten, was...

Jugendherberge Lauenburg „Zündholzfabrik“ freut sich über neuen Freizeitbereich

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Neuer Raum für Spiel und Spaß: Die Jugendherberge Lauenburg „Zündholzfabrik“ hat sich für ihre Gäste weiter „herausgeputzt“ und bietet nun einen...

Disclaimer