Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 419631

Action und Affenspaß im Ahrtal

Fünf Jahre Kletterspaß an der Paradieswiese in Bad Neuenahr begeistert über 120.000 Kletterer / Waldkletterpark ab sofort mit dem bundesweit einzigartigen "Banana‐Jump" und einer spannenden Schatzsuche für die ganze Familie

Ahrtal, (lifePR) - Der bekannte und beliebte Waldkletterpark im Ahrtal hat die Klettersaison im Jubiläumsjahr mit zwei neuen Stationen eröffnet. Mitten im Wald‐Abenteuer‐Parcours wartet jetzt das neue Fun‐Element "Banana‐Jump": ein gewagter Sprung vom 10 Meter hohen Baum auf eine schwebende Riesenbanane. Beim Greifen der helfenden Liane und beim Klammern wie ein Affe ist Geschick gefragt. Wer es nicht schafft, landet mithilfe des speziellen Sicherungssystems wieder sanft auf dem Waldboden.

"Knack den Zaubercode" heißt es außerdem beim spannenden Orientierungslauf durch den Wald für Familien mit Kindern. Mittels Kompass und einer Schatzkarte können große und kleine Entdecker einen Zaubercode aufspüren und kniffelige Aufgaben lösen. Viel Bewegung in der Natur sowie Spaß und Spannung sind bei dieser besonderen Schatzsuche garantiert.

Neu sind auch drei Event‐Programme für Gruppen, Unternehmen, Vereine oder Kindergeburtstage. Egal ob "Schatz der Elfen", "Erdanziehung" oder "Wald‐Challenge" - für jede Gruppengröße gibt es über das reine Klettererlebnis hinaus spezielle Herausforderungen und Spaßelemente.

Der Waldkletterpark im Ahrtal bietet insgesamt mehr als 60 Kletterherausforderungen, 6 Seilrutschen sowie die aufregende 450 m lange Megaseilbahn in 30 Metern Höhe. Der Park verfügt über das modernste Sicherungssystem in der ganzen Region und hat 2012 das begehrte IAPA Qualitätssiegel in Gold für Kletterparks erhalten. Nach einer Sicherheitseinweisung durch das ausgebildete Wald‐Abenteuer‐Team können Kinder ab 9 Jahren mit einer Körpergröße von 140 cm, Familien, Paare oder auch Gruppen selbständig die Parcours auf mehr als 5 Hektar schönster Waldfläche mit 4 Adventure‐Parcours und Höhen von 2 bis 15 Metern erobern. Highlights des Waldkletterparks im Ahrtal sind die Megaseilbahn, der Tarzansprung, der Banana‐Jump sowie die gesondert buchbaren Todesschleuder und Extreme‐Parcours.

Auch für Kinder ab 4 Jahren und einer Körpergröße von 100 cm setzt der Waldkletterpark Maßstäbe. Durch eine durchgehende Sicherung im abgetrennten Kinderparcours klettern selbst die Kleinsten sicher in den Baumwipfeln. Insgesamt warten 22 Kletterelemente und 2 Riesen‐Seilrutschen auf die Jüngsten. Die Kids überwinden Höhen bis zu 9 Metern und erleben so ein Kletterabenteuer wie die Großen.

Der Waldkletterpark im Ahrtal ist immer freitags bis sonntags geöffnet. In den Schulferien kann jeweils dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 10 Uhr bis zur Dämmerung geklettert werden.

Weitere Informationen unter www.ahrtal.de und www.wald‐abenteuer.de.

Klettererlebnis im Wald‐Abenteuer

Abenteuer, sportliche Herausforderung, Mutprobe oder einfach eine spektakuläre Naturlandschaft in luftiger Höhe entdecken und bestaunen: Im Waldkletterpark an der Paradieswiese in Bad Neuenahr ist alles möglich. Kletterfreunde starten auf 2 Metern Höhe und erreichen Schritt für Schritt Höhen bis zu 15 Metern. Wackelnde Brücken, Krabbel‐Tunnels in 9 Meter Höhe, ein Tarzansprung aus 10 Metern Höhe in ein 15 Meter entferntes Netz sind erst der Anfang. Und natürlich kommt der Spaßfaktor dabei nicht zu kurz - auch ungeübte Kletterer und Menschen mit leichter Höhenangst schaffen glücklich und stolz alle Parcours im Waldkletterpark.

Ahrtal‐Tourismus Bad Neuenahr‐Ahrweiler e.V. bietet das attraktive Arrangement Klettererlebnis im Wald‐Abenteuer an, mit 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ und dem Eintritt in den Waldkletterpark, einer Winzervesper, einem 6er Weinkarussell sowie dem Eintritt in den Regierungsbunker und einer Nachtwächterführung.

Buchbar ist das Angebot ab € 142,‐ p. P. im DZ inkl. o. g. Leistungen beim Ahrtal‐Tourismus Bad Neuenahr‐Ahrweiler e.V., Tel. 02641 / 91710, info@ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de.

Weitere Informationen beim Ahrtal‐Tourismus Bad Neuenahr‐Ahrweiler e.V., Tel. 02641 / 91710, info@ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Flagge zeigen für Vielfalt und Toleranz in Unternehmen

, Freizeit & Hobby, Pirelli Deutschland GmbH

Fußballteams aus 32 Nationen spielen derzeit in Russland um die Weltmeisterschaft. Eine noch größere internationale Vielfalt besitzt die Belegschaft...

Größtes MTB Enduro Event Österreichs

, Freizeit & Hobby, Tourismusverband Wildschönau

Die Wildschönau ist eine feste Größte im E1 Tourplan. Das sympathische Hochtal der Kitzbüheler Alpen bietet alpine Traumtrails in beeindruckender...

Gesucht: Meister der Motorsäge

, Freizeit & Hobby, Niedersächsische Landesforsten

Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Präzision – darauf kommt es an beim Motorsägen-Cup 2018. Die Niedersächsischen Landesforsten suchen den neuen...

Disclaimer