Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 399538

Symposium »Ernährung für die Gesundheit«

Teamwork ausdrücklich erwünscht

Rostock, (lifePR) - Entscheider und Vertreter aus Ernährungs-, Gesundheits- sowie Tourismuswirtschaft kommen beim heutigen Symposium "Ernährung für die Gesundheit" zusammen. Eine Initiative, die der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) ins Leben gerufen hat, um die engere Zusammenarbeit dieser Branchen zu forcieren. Schirmherr ist Wirtschaftsminister Harry Glawe. Im Hinblick auf künftige Aktivitäten kann das Symposium als Startschuss verstanden werden. Mit Nachdruck weist der AMV allerdings darauf hin, dass ohne Teamwork und Kooperationen diese Aufgabe nicht zu bewältigen ist.

Das Symposium bietet Fachvorträge zu den Themen Ernährung und Gesundheit. So etwa von Prof. Dr. Heiner Boeing vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung, der mit seinem Referat einen Statusbericht zur Rolle der Ernährung bei der Krankheitsprävention liefert. Zudem stellen einige regionale Lebensmittelproduzenten in Kurzreferaten ihre Produkte für die Gesundheitswirtschaft vor.

Daneben werden sich Lebensmittelproduzenten und branchennahe Dienstleister aus MV dem Fachpublikum in einer begleitenden Ausstellung präsentieren. Vor Ort können sich Verwaltungs- und Küchenleiter, Diätassistenten sowie Köche umfassend über Produkte informieren, die sich für die Speisenzubereitung in Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft eignen und zugleich in das Preisgefüge passen. Einladungen gingen an die jeweils Verantwortlichen aus über 300 Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Pflegeheimen sowie Wellnesshotels des Landes. Zudem wurden zahlreichreiche Cateringunternehmen und Großhändler angesprochen, die mit den Einrichtungen zusammenarbeiten.

"Eine engere Zusammenarbeit der Branchen bietet allen Beteiligten die Möglichkeit, unerschöpfte Potenziale der einheimischen Wirtschaft weiter auszuloten und daneben ein Zeichen zu setzen in Richtung Regionalität und Transparenz", sagt AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen.

Um nur ein Beispiel zu nennen: Perspektivisch könnte der Einsatz regionaler Lebensmittel letztlich auch als Werbekriterium in der Außendarstellung unserer Gesundheitseinrichtungen fungieren - gerade in Zeiten, in denen Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt und Verbrauchervertrauen zunehmend in den Fokus rücken. Diese Entwicklung sollte genutzt werden.

Hintergrund der Bestrebungen des AMV ist eine Studie aus dem Jahr 2011, mit der die Universität Rostock beauftragt wurde: Rund 350 Kliniken, Reha-Kliniken, Seniorenheime sowie Wellnesshotels aus MV wurden zum Einsatz regionaler Produkte befragt. Viele der Befragten bekundeten ein ausgesprochen starkes Interesse daran, Produkte aus MV perspektivisch noch stärker einsetzen zu wollen.

Während des Symposiums können Aussteller und Gäste gemeinsam überdenken, mit wem und über welchen Weg Kooperationen effektiv vorangetrieben werden können. Den ersten Schritt dazu hat der AMV in die Wege geleitet. Für alle weiteren benötigt der Verein breite Unterstützung.

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der AMV ist das größte Netzwerk Mecklenburg-Vorpommerns für die Agrar- und Ernährungswirtschaft - die umsatzstärkste Branche des verarbeitenden Gewerbes in MV. Er vereint unter seinem Dach derzeit 63 Mitgliedsunternehmen, 33 Fördermitglieder sowie fünf Kooperationspartner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Drei neue Bierhoheiten für die Oberpfalz

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Einmalig in Bayern: Pünktlich zum Tag des Bieres am 23. April hat die Oberpfalz drei neue Botschafterinnen für die heimischen Bierspezialitäten D­ie...

Behr’s Verlag unterstützt die Grundschule Rönnkamp in Hamburg

, Essen & Trinken, B. Behr's Verlag GmbH & Co. KG

Mit einem Scheck über 1.000,- Euro fördert der Behr’s Verlag das Projekt „Gartenhaus mit Entleihsystem für Spielgeräte“ an der Grundschule Rönnkamp...

Pünktlich zum Saisonstart: Deutschlands erste Suppen zum Grillen

, Essen & Trinken, GOURMETFLEISCH.DE

Die online Steak-Profis von Gourmetfleisch.de sind stolz auf ihre herausragende Fleisch- und Steak-Expertise, aber ihr unbändiger Innovationsgeist...

Disclaimer